FW-KLE: Zimmerbrand an der Sackstraße

0
149

Kleve (ots) –

Am Sonntag, dem 14. April gegen viertel nach vier am Nachmittag wurden die Löschzüge Kleve und Süd (Materborn / Reichswalde) zu einem Zimmerbrand an der Sackstraße alarmiert. Anwohner hatten den Notruf gewählt, weil schwarzer Rauch aus dem Fenster einer Wohnung drang.

An der Einsatzstelle konnte schnell festgestellt werden, dass sich keine Menschen mehr in der Wohnung befanden. Das Feuer war in einem Raum im Erdgeschoss an der Gebäuderückseite ausgebrochen. Die Feuerwehr drang unter Atemschutz in die Wohnung vor und konnte den Brand schnell löschen. Mögliche Brandursache ist der technische Defekt eines Elektrogerätes. Es kamen keine Personen zu Schaden.

Im Einsatz waren knapp 30 Kräfte unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Ralf Benkel.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kleve
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Pose
Telefon: 02821 / 9751058
E-Mail: [email protected]
https://feuerwehr-kleve.de/

Original-Content von: Feuerwehr Kleve, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots