FW-MG: Brand einer Gastherme

0
292

Mönchengladbach-Hehn, 04.03.2024, 15:05 Uhr, Heiligenpesch (ots) –

Gegen 15 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand einer Gastherme gemeldet. Die Gastherme befindet sich in einer Dachgeschosswohnung eines Dreifamilienhauses. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, hatten alle anwesenden Hausbewohner das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde geistesgegenwärtig der Hauptgashahn im Keller des Wohngebäudes geschlossen. Das Feuer ist daraufhin erloschen und der Brand blieb auf den Entstehungsraum begrenzt. Durch das Brandereignis ist es zu einer starken Verrauchung der Wohnung gekommen. Der Brandrauch wurde mit einem Hochleistungslüfter aus den Räumlichkeiten entfernt.

Im Einsatz war der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), das Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Heinrich Roemgens

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots