FW-MG: Brennender Unrat im Treppenraum

0
220

Mönchengladbach-Odenkirchen, 09.03.2024, 16:27 Uhr, Zur Burgmühle (ots) –

Gegen 16:27 Uhr meldeten Passanten der Leitstelle über den Notruf 112 eine Rauchentwicklung aus dem 6. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Straße „Zur Burgmühle“ im Ortsteil Odenkirchen.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine leichte Rauchentwicklung bestätigt werden. Die Erkundung des 6. Obergeschosses ergab eine Verrauchung des Treppenraumes durch brennenden Unrat. Der Unrat wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von Bewohnern des Hauses bereits gelöscht. Die Feuerwehr führte Lüftungsmaßnahmen mit einem Hochleistungslüfter durch, um den Treppenraum zu entrauchen. Alle Bewohner konnten in Ihren Wohnungen verbleiben. Bei diesem Einsatz wurden keine Personen verletzt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Odenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Mario Valles-Fernandez

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots