15.1 C
Münster
Freitag, Juli 1, 2022

FW-MG: Krähe aus Notlage befreit

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Schloss Rheydt, 15.06.2022, 10:29 Uhr, Schlossstr. (ots) –

Am heutigen Mittwoch wurde die Feuerwehr Mönchengladbach in den Schlosspark Rheydt gerufen. Aufmerksame Spaziergänger hatten eine Krähe entdeckt, die sich über einer Wasserfläche in einer an einem Baum herabhängenden Schnur verfangen hatte. Der Besatzung des entsandten Kleineinsatzfahrzeugs war schnell klar, dass sie die Krähe so nicht erreichen konnten. Aus diesem Grund wurde ein Rettungsboot der Feuer- und Rettungswache II nachgefordert. Mit diesem konnte die Krähe dann erreicht und schnell befreit werden. Nach dem Lösen der Schnur konnte die Krähe unverletzt in die Freiheit entlassen werden.

Im Einsatz waren das Kleineinsatzfahrzeug sowie ein Wechselladerfahrzeug mit Hochwasserboot der Feuer- und Rettungswache II

Einsatzleiter: Hauptbrandmeister Matton

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feu[email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel