FW-MG: PKW fährt gegen Hauswand und Ampel

0
265

Mönchengladbach-Odenkirchen, 15.03.2024, 16:06 Uhr, Mühlgaustraße/ Odenkirchener Straße (ots) –

PKW fährt gegen Hauswand und Ampel

Am Nachmittag des 15.03.2024 erhielt die Leitstelle mehrere Notrufe, dass im Kreuzungsbereich Mülgaustraße/ Odenkirchener Straße ein Fahrzeug gegen eine Hauswand gefahren sei. Der bewusstlose Fahrer sitze noch im verschlossen Fahrzeug und die Ersthelfer kämen nicht an die Person.
Umgehend wurde der Hilfeleistungszug der zuständigen Feuerwache aus Rheydt entsendet, der das Meldebild bei Eintreffen bestätigen konnte. Aufgrund eines medizinischen Ereignisses war der 28-jährige Fahrer an einer Ampel bewusstlos geworden, woraufhin das Fahrzeug über den Kreuzungsbereich gegen eine Hauswand rollte und anschließend an einem Ampelmast zum Stehen kam.
Um den Fahrer medizinisch versorgen zu können, wurde eine Seitenscheibe zerstört und die Türen geöffnet. Der Patient wurde aus dem Fahrzeug gerettet, durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Mönchengladbacher Krankenhaus transportiert.
Während der Rettungsarbeiten kam es durch den Berufsverkehr im Kreuzungsbereich zu erheblichen Behinderungen.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Rüstfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), zwei Rettungswagen und einem Notarzt.

Einsatzleiter: HBM Thomas Wieshoff

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots