FW-MG: Verkehrsunfall auf der Autobahn fordert 4 Verletzte

0
121

Mönchengladbach BAB 46 Fahrtrichtung Heinsberg, 28.12.2023, 15:09 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Wanlo und der Anschlussstelle Erkelenz-Ost (ots) –

Am Nachmittag kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW auf der Autobahn BAB 46 in FR Heinsberg. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte hatten bereits alle Fahrzeuginsassen die Fahrzeuge eigenständig verlassen. Insgesamt wurden 4 Personen leicht verletzt, darunter 2 Kinder. Die Verletzten wurden zur weiteren Behandlung in ein Mönchengladbacher Krankenhaus transportiert. Die Autobahn musste für die Rettungsmaßnahmen voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheiten Wanlo und Wickrathberg der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienst mit 3 Rettungswagen und einem Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Hauptbrandmeister Malte Ammernick (Zugführer in Ausbildung) und Brandoberinspektor Alexander Keuter

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots