16.7 C
Münster
Sonntag, Juli 3, 2022

FW-MG: Verkehrsunfall – Litfaßsäule droht umzustürzen

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Rheydt, 25.05.2022, 17:21 Uhr, Friedensstraße (ots) –

Am späten Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Friedensstraße in Mülfort gerufen. Dort waren zwei PKW so kollidiert, dass ein PKW über den Geh- und Radweg gegen eine Litfaßsäule fuhr. Dabei wurde die Litfaßsäule aus Beton so auf ihrem Sockel verschoben, dass sie auf die Friedensstraße zu stürzen drohte.
Zur Beseitigung dieser Gefahr wurde zusätzlich der Feuerwehrkran der Berufsfeuerwehr und weitere Sonderfahrzeuge aus dem Technik- und Logistikzentrum alarmiert. So konnte die instabile Litfaßsäule vom Feuerwehrkran angehoben und seitlich sicher am Geh- und Radweg abgelegt werden.
Eine Feuerwehrdrohne überwachte diese Maßnahmen aus der Luft.

Eine Mutter und zwei Säuglinge wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus transportiert.
Die Friedensstraße blieb für die Dauer der Maßnahmen der Feuerwehr voll gesperrt.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), der Feuerwehrkran und weitere Sonderfahrzeuge aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), eine Feuerwehrdrohne der IuK-Gruppe (Freiwillige Feuerwehr), zwei Rettungswagen sowie ein Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Thorsten Gornik

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel