FW-MH: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB40 – eine verletzte Person

0
56

Mülheim an der Ruhr (ots) –

Am Montagmorgen, den 24.10.2022, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr gegen 2.40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der BAB40 in Höhe der Anschlussstelle Styrum gemeldet. Daraufhin wurde der Rüstzug zur Einsatzstelle alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war eine Person bereits durch die Polizei aus dem verunfallten Fahrzeug befreit worden und wurde dem Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung übergeben. Diese wurde im weiteren Verlauf in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug und stellte den Brandschutz sicher. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle zur weiteren Unfallaufnahme an die Polizei übergeben. Für die Dauer des Einsatzes war die BAB40 in Fahrtrichtung Essen vollständig gesperrt. (SiS)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Leitstelle
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots