FW-MH: Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

0
199

Mülheim an der Ruhr (ots) –

Am heutigen Morgen, gegen 06.30 Uhr, wurden Einheiten von Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Friesenstraße alarmiert. Gemeldet wurde ein Unfall im Bereich der Anschlussstelle BAB 40. Hier kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, die jeweils mit einer Person besetzt waren. Bei beiden Fahrzeuginsassen kam es durch den Unfall zu leichten Verletzungen. Die verletzten Personen wurden an den Rettungsdienst übergeben und im weiteren Verlauf umliegenden Kliniken zugeführt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Ausbreitung auslaufender Betriebsmittel verhindert sowie der Brandschutz sichergestellt. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrseinschränkungen auf der Friesenstraße.(MSchü)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots