FW Moers: Silvesterbilanz Feuerwehr Moers / 15 Brandeinsätze nach dem Jahreswechsel

0
152

Moers (ots) –

Die Feuerwehr Moers wurde an Silvester zu insgesamt 17 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen alarmiert. Bereits am Morgen wurden zwei sturmbedingte Einsätze im Stadtgebiet abgearbeitet.

Ab dem Jahreswechsel musste die Feuerwehr zu 15 Brandeinsätzen (Stand 07:30 Uhr) ausrücken. Meist entstanden aus unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern, wurden brennende Mülltonen, Sträucher und Hecken, sowie Reste von Feuerwerksbatterien abgelöscht.

Auf der Bendmannstr. in Moers-Kapellen wurde ein Brand auf dem Balkon im 3.OG eines Wohn-Geschäftshauses über die Drehleiter abgelöscht, es entstand nur geringer Sachschaden.

Bei einem Garagenbrand auf der Drinhausstr. sind 5 Personen leicht verletzt worden, diese hatten vor Eintreffen der Feuerwehr Löschmaßnahmen durchgeführt und Rauchgase eingeatmet. Zwei Personen sind nach rettungsdienstlicher Versorgung in ein örtliches Krankenhaus transportiert worden. Der Brand wurde schließlich unter Atemschutz abgelöscht.

In Moers-Scherpenberg brannte ein Unterstand mit mehreren Mülltonnen unmittelbar an einem Wohnhaus und drohte auf dieses überzugreifen. Anwohner brachten sich und ein parkendes Auto in Sicherheit und schützten ihr Gebäude, bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte, mit einem Gartenschlauch. Diese löschten den Brand dann unter Atemschutz vollständig ab. Es entstand Sachschaden an Fenstern.

Der Rettungsdienst musste bis zum Morgen zu 45 Einsätzen ausrücken. Hier wurde die komplette Bandbreite von übermäßigen Alkoholkonsum, unsachgemäßer Umgang mit Feuerwerksköpern und Körperverletzungen behandelt. Das Alltagsgeschäft mit Einsätzen die nicht in Zusammenhang mit Silvester stehen fallen während dieser Zeit selbstverständlich weiter an.

In der Silvesternacht waren 4 Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Für die anfallenden Brandeinsätze waren der Löschzug Hauptwache und 5 weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Moers
Christian Heilmann
Telefon: 02841-1200184
E-Mail: [email protected]
www.vdf.nrw

Original-Content von: Feuerwehr Moers, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots