FW-OB: Kellerbrand in Anbau

0
93

Oberhausen (ots) –

Am frühen Montagmorgen um 03:04 Uhr wurde die Feuerwehr Oberhausen zu einem Brandereignis auf der Duisburger Straße alarmiert. Ein Anrufer hatte einen Kellerbrand gemeldet, woraufhin der Löschzug der Feuerwache 1 ausrückte.

Vor Ort brannte es im Keller eines Anbaus eines Wohn- und Geschäftshauses, in dem sich keine Personen befanden. Ein unter Atemschutz vorgehender Trupp konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Anschließend wurden Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Duisburger Straße gesperrt.

Im Einsatz waren insgesamt 20 Einsatzkräfte für ca. 1 Stunde. Es gab keine verletzten Personen.

Im Anschluss an die Löschmaßnahmen nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots