FW-OB: Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW auf der BAB 42

0
191

Oberhausen (ots) –

Am Dienstagmorgen, den 09.04.2024 wurde der Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf der Autobahn 42 in Fahrtrichtung Dortmund gemeldet. Die Leitstelle alarmierte daraufhin umgehend Fahrzeuge des Rettungsdienstes sowie zwei Einsatzfahrzeuge und ein Führungsfahrzeug der Feuerwehr Oberhausen zur Einsatzstelle, welche sich in Höhe der Abfahrt Oberhausen – Neue Mitte befand.

Aus ungeklärter Ursache war es zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem LKW gekommen. Dabei wurde der PKW schwer beschädigt. Der leicht verletzte Fahrer des PKW konnte sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte eigenständig aus seinem stark deformierten Fahrzeug befreien. Er wurde zur weiteren Versorgung dem Oberhausener Rettungsdienst übergeben.
Um die Sicherheit der beteiligten Personen sowie der Einsatzkräfte zu gewährleisten, musste die Autobahn 42 in Fahrtrichtung Dortmund für kurze Zeit komplett gesperrt werden. Daneben beschränkten sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Sicherstellung des Brandschutzes und die Aufnahme von aus den verunfallten Fahrzeugen auslaufenden Betriebsstoffen.

Die Unfallursache wird derzeit durch die Autobahnpolizei Nordrhein-Westfalen ermittelt.
Insgesamt waren 18 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots