FW Ratingen: 15.06.24, Wohnungsbrand in Ratingen

0
203

Ratingen (ots) –

Ratingen-Süd, Gerhardstr., Wohnungsbrand

Am 15.06.24 wurde die Feuerwehr Ratingen um 14:23 Uhr zu einem Brand zur Gerhardstr. alarmiert. Dort brannte eine Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Der Bewohner hatte diese eigenständig verlassen können und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Nach erfolgter Behandlung im Rettungswagen musste er mit Brandverletzungen in eine Spezialklinik transportiert werden. Das Feuer konnte von einem Trupp unter Atemschutz mit einem handgeführten Strahlrohr gelöscht werden. Als wahrscheinliche Ursache gilt der Brand eines E-Bikes, welches in der Wohnung geladen wurde. Es schlossen sich umfangreiche maschinelle Lüftungsmaßnahmen an, die weiteren Wohneinheiten wurden wegen möglicher Verrauchung kontrolliert. Da keine Schäden zu verzeichnen waren, konnten die übrigen Mieter nach Abschluss aller Maßnahmen in ihre Wohnungen zurückkehren. Weil zunächst von mehreren Verletzten ausgegangen wurde, befand sich auch der A-Dienst mit Führungsunterstützung vor Ort. Dies bestätigte sich im Verlauf der Brandbekämpfung jedoch nicht. Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr des Löschzugs Mitte, der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus mit der Notärztin sowie die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Ralf-Peter Rosenau
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots