FW-RE: Brand in Förderwerkstatt – eine verletzte Person

0
100

Recklinghausen (ots) –

Zu einem Brand in einem Gewerbeobjekt kam es am Montagmorgen (19. Februar 2024) in Recklinghausen-Ost. Durch den Brand wurde eine Person verletzt.

Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 09:58 Uhr zur Hubertusstraße in den Stadtteil Ost alarmiert. Da die ersteintreffenden Kräfte von der nahegelegenen Feuer- und Rettungswache ausrückten, waren sie bereits wenige Momente nach dem Erstalarm vor Ort.

In einer Förderwerkstatt brannte es in einem rückwärtigen Raum. Eine Person hatte vor Eintreffen der Feuerwehr Rauchgase eingeatmet und wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr ging mit einem Atemschutztrupp mit Strahlrohr zur Brandbekämpfung vor. Der Brand konnte schnell abgelöscht werden. Bereits um 10:15 Uhr konnte der Einsatzleiter „Feuer unter Kontrolle“ vermelden. Die Nachlöscharbeiten und Entrauchungsmaßnahmen dauerten allerdings noch einige Zeit an. Der Einsatz der Feuerwehr konnte um 11:30 Uhr beendet werden.

Aufgrund der Beaufschlagung mit Brandrauch wurde der betroffene Gebäudeteil der Nutzung für den heutigen Tag entzogen.

Im Einsatz befanden sich die Kräfte der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache, der Einsatzleitdienst, die ehrenamtlichen Löschzüge Suderwich und Ost sowie der Rettungsdienst mit zwei RTW und einem Notarzt. Die Feuerwehr Recklinghausen erhielt hierbei Unterstützung von den Rettungsdiensten der Städte Oer-Erkenschwick und Marl. Der ehrenamtliche Löschzug Altstadt besetzte die verwaiste Feuer- und Rettungswache für den Fall weiterer, zeitgleicher Einsätze in Recklinghausen.

Zur Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft geben und verweist auf die Polizei Recklinghausen. Diese übernimmt die Brandursachenermittlung und erteilt Auskünfte in eigener Sache.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1010
Telefon: 02361-30699 1120 (Wachabteilungsleiter, außerhalb der
Bürozeiten)
Mobil: 0152 – 51679754
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots