FW-RE: Vollbrand einer Lagerhalle in Herten-Süd – Feuerwehr Recklinghausen unterstützt umfassend die Feuerwehr Herten

0
240

Recklinghausen (ots) –

Am heutigen Donnerstagvormittag (29. Februar 2024) gegen 10 Uhr kam es in einer Lagerhalle nahe der Halde Hoheward in Herten zu einem Vollbrand.

Die Feuerwehr Herten war mit allen verfügbaren Einsatzkräften vor Ort im Einsatz. Gegen 11:30 Uhr wurde über die „Nina-App“ eine Warnung auf Grund der starken Rauchentwicklung an die Bevölkerung in Herten und gegen 13:00 Uhr für den gesamten Bereich der südlichen Recklinghäuser Stadtteile Hochlar, Stuckenbusch, Hochlarmark und Teile der Recklinghäuser Innenstadt herausgegeben.

Zu Unterstützung bei der Brandbekämpfung vor Ort sind der ehrenamtliche Löschzug Süd der Feuerwehr Recklinghausen, die Einheit „Drohne“ der Recklinghäuser Feuerwehr zum Erstellen von Lagebildern aus der Luft, der Abrollbehälter-Sonderlöschmittel, ein Rettungswagen der Rettungswache Recklinghausen und der Pressesprecher der Feuerwehr Recklinghausen im Rahmen der interkomunalen Presseunterstützung im Einsatz. Der ehrenamtliche Löschzug Altstadt der Feuerwehr Recklinghausen war zudem im Rahmen des Messzuges des Kreises Recklinghausen im Einsatz. Der ehrenamtliche Löschzug Hochlar hat für die Feuerwehr Herten den Grundschutz des Stadtgebietes Herten für den Zeitraum des Einsatzes übernommen, zwischenzeitlich wurde dieser nun ebenfalls in den Einsatz und die Brandbekämpfung vor Ort eingebunden. Erste Kräfte der Feuerwehr Recklinghausen konnten nun wieder einrücken und ihren Einsatz beenden.

Die zwischenzeitliche Presseunterstützung der Feuerwehr Recklinghausen wurde ebenfalls beeendet. Alle Presseauskünfte zu diesem Einsatz erteilt nun wieder die Stadt Herten. Der Einsatz dauert weiterhin an.

Zur Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft geben und verweist auf die polizeilichen Auskünfte. Der Polizei obliegt die Brandursachenermittlung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1010
Telefon: 02361-30699 1120 (Wachabteilungsleiter, außerhalb der
Bürozeiten)
Mobil: 0152 – 51679754
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots