FW Sonsbeck: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall mit Motorrad

0
176

Sonsbeck (ots) –

Samstag, 09.03.2024, 12:58 Uhr – Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad wurde der Motorradfahrer verletzt. Die Einheit Sonsbeck verhinderte die weitere Ausbreitung auslaufender Betriebsmittel auf der Fahrbahn.

Am Samstagmittag wurde die Einheit Sonsbeck mit dem Stichwort CBRN2 „Auslaufende Betriebsmittel“ zum Kreuzungsbereich aus Wildpaßweg und Balberger Straße gerufen. Dort war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad gekommen. Der verletzte Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Aus dem beschädigten Motorrad liefen Betriebsmittel aus. Die Einheit Sonsbeck verhinderte mit einem Deich aus Bindemittel die weitere Ausbreitung auf der Fahrbahn. Die abschließende Reinigung übernahm eine vom Sonsbecker Ordnungsamt hinzugezogene Fachfirma. Nach gut einer halben Stunden konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lars Rübekeil
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-sonsbeck.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots