FW Sonsbeck: Familienfest der Einheit Sonsbeck am 30.06.2024 – Mit Einweihung von zwei Einsatzfahrzeugen und der Feuerwehrhaus-Erweiterung

0
969

Sonsbeck (ots) –

Am Sonntag, dem 30. Juni 2024, lädt die Einheit Sonsbeck ab 11 Uhr wieder alle Sonsbecker Bürgerinnen und Bürger zum beliebten Familienfest in ihr Feuerwehr-Gerätehaus an der Alpener Straße ein.

In diesem Jahr gibt es hier auch Besonderes zu feiern: Ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF20 sowie ein Logistikfahrzeug GW-L2 werden feierlich eingeweiht. Auch wird die neu angebaute Erweiterung des Feuerwehrhauses mit zusätzlichen Umkleideräumen für die Kameradinnen und Kameraden der Einheit Sonsbeck in Betrieb genommen.

Die Feuerwehrleute freuen sich, wenn wieder Jung und Alt der herzlichen Einladung folgen und ab 11:00 Uhr unsere Feuerwehr besuchen, und möchten die Gelegenheit nutzen, mit den Gästen ins Gespräch zu kommen sowie gemeinsam einige schöne Stunden miteinander zu verbringen.

Die Einheit Sonsbeck wird am Veranstaltungstag auch über ihre Arbeit informieren und ist natürlich stolz darauf, den Bürgerinnen und Bürgern und insbesondere auch den Kindern die neuen Einsatzfahrzeuge und Räumlichkeiten präsentieren können. Um 12 Uhr findet die offizielle Einweihung statt.

Die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie deren Partnerinnen und Partner stehen für die Veranstaltung bereit und bieten neben Leckereien vom Grill und Kaltgetränken auch Kaffee und Kuchen an. Das Ganze natürlich zu familienfreundlichen Preisen und auch bei jedem Wetter.

Selbstverständlich wird beim Familienfest auch für die Kinder einiges geboten: Kinderschminken, Basteln, Fahrten mit dem Feuerwehrauto, Hüpfburg und einiges mehr werden die kleinen Besucher sicher erfreuen. Natürlich gibt es für eines der Kinder auch wieder einen heißbegehrten Kindergeburtstag bei der Feuerwehr zu gewinnen!

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lars Rübekeil
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-sonsbeck.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots