FW Wipperfürth: Einsatz | Zimmerbrand [B2G]

0
86

Wipperfürth (ots) –

Die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Wipperfürth wurde am Montag, den 19.02.2024, um 20:18 Uhr mit den Einheiten Stadtmitte, Dohrgaul und Hämmern in die Hochstraße alarmiert.

Im 2. Obergeschoss war es zu einem Zimmerbrand gekommen. Eine Person konnte sich nur noch auf den Balkon retten, eine weitere konnte die Wohnung über den Treppenraum verlassen.

Während die Person auf dem Balkon mittels Drehleiter gerettet wurde, bereiteten mehrere Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz den Innenangriff vor. Aufgrund des Personalbedarfs wurde ebenfalls die Löschgruppe Thier hinzugezogen.

Infolge der starken Verrauchung der gesamten Wohnung gestalteten sich die Löschmaßnahmen zunächst schwierig, das Feuer, das in einem rückwärtigen Raum ausgebrochen war, konnte jedoch zügig gelöscht werden.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde die betroffene Wohnung intensiv gelüftet, hierfür kam ebenfalls ein Lüfter im Korb der Drehleiter zum Einsatz.

Nach den Aufräumarbeiten war der Einsatz für die rund 80 eingesetzten Kräfte nach etwa 2,5 Stunden beendet. Die Feuerwehr Wipperfürth war mit zehn Fahrzeugen an der Einsatzstelle.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth
Jakob Bosbach
Telefon: +491621844784
E-Mail: [email protected]

Startseite

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Hansestadt Wipperfürth, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots