FW-WRN: FEUER_2 – LZ1 – Kaminbrand

0
154

Werne (ots) –

Am Dienstagabend um 20:29 Uhr wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne per digitalem Meldeempfänger zu einem Kaminbrand in die Lünener Straße in Werne alarmiert. Das Alarmstichwort lautete „FEUER_2 – Kaminbrand“. In einem Einfamilienhaus hatte sich Ruß in einem Kamin entzündet und sich zu einem Kaminbrand entwickelt. Der brennende Ruß stieg unter Funkenflug aus dem Kamin auf, so dass Anwohner die Feuerwehr alarmierten. Das Brandgut wurde per Schuttmulden aus dem Kaminofen entfernt. Der Kaminzug wurde über die Drehleiter gekehrt, bis die Situation entschärft war. Mit der Wärmebildkamera kontrollierte die Feuerwehr während der Maßnahmen den Kamin im Gebäude sowie das Endergebnis nach der Kerhrung. Nachdem die Eigentümer belehrt wurden einen Schornsteinfeger zu konsultieren, wurde die Einsatzstelle um 21:15 Uhr an diese übergeben. Im Einsatz waren 17 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und Polizei aus Werne. Die Lünener Straße war während der Einsatzmaßnahmen voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Pressesprecher
Tobias Tenk (Brandinspektor)
Telefon: 0151 22788827
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots