9.4 C
Münster
Montag, September 26, 2022

Gemeinsam in die Zukunft: die Bayerische bleibt Hauptsponsor beim TSV 1860 München

Top Neuigkeiten

FW-BO: Brand am ICE

FW-EN: Wetter – Umw...

FW Bad Honnef: Auffahrunf...

FW-MG: Erfreuliches Wiede...

München (ots) –

Der TSV 1860 München und Hauptsponsor die Bayerische werden auch in Zukunft ein Team bilden. Die beiden Partner verlängern über die Saison hinaus ihre Zusammenarbeit.

Der aktuelle Hauptsponsoringvertrag zwischen der Versicherungsgruppe die Bayerische und dem Drittligisten TSV 1860 München läuft noch bis Ende der aktuellen Saison 2021/2022. Nun wurde eine Verlängerung bis Ende der Saison 2024/2025 vereinbart.

Alle Seiten sind sich einig, die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre fortzusetzen. Unter dem Slogan GEMEINSAM IN DIE ZUKUNFT möchte man als Team die künftigen Herausforderungen meistern und die gemeinsamen Ziele in Angriff nehmen.

Beim letzten Spiel des Jahres in Würzburg war der komplette Vorstand der Bayerischen um Dr. Herbert Schneidemann, Martin Gräfer und Thomas Heigl im Stadion und bejubelte mit den beiden 1860-Geschäftsführern Marc-Nicolai Pfeifer und Günther Gorenzel den 3:0-Sieg – genauso wie mit Anthony Power von Gesellschafter HAM sowie Präsident Robert Reisinger und Vizepräsident Hans Sitzberger.

Martin Gräfer sieht in der Vertragsverlängerung eine gute Basis für das Erreichen der ehrgeizigen Ziele: „Seit 2016 begleiten wir den TSV 1860 durch Höhen und Tiefen. Uns verbindet viel. Auch wir sehen uns als mittelständischer Versicherer einer scheinbaren Übermacht großer Unternehmen gegenüber.“ Gräfer bezeichnet die Bayerische als „Löwen der Versicherungsbranche“ und erklärt: „Eines haben wir aber voraus: Wir konnten unseren Aufstieg bereits realisieren. Wir wachsen seit Jahren stärker als die Branche und zuletzt wurde uns bestätigt, dass wir hinsichtlich der Substanzkraft auf dem 1. Platz aller Lebensversicherer in Deutschland stehen. Und das wünschen wir den Löwen ebenso!“

Marc-Nicolai Pfeifer freut sich über den Verhandlungserfolg und das Vertrauen des zentralen Mitspielers in der Löwen-Familie: „Wir sind dankbar, dass die Bayerische weiter mit uns erfolgreich im Team spielen und gemeinsame ambitionierte Ziele realisieren möchte.“ Für den Löwen-Geschäftsführer, der für den kaufmännischen Bereich zuständig ist, stellt die Vertragsverlängerung ein wertvolles und wichtiges Fundament für die kommenden Jahre dar. „Gerade in der pandemischen Situation, in der wir uns befinden, ist das ein sehr starkes Zeichen und besitzt sicherlich auch eine Signalwirkung für andere Partner und Sponsoren. Die Bayerische ist für uns auf allen Ebenen ein vertrauensvoller Ansprechpartner.“

Pressekontakt:
Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Sabine Bader, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8238,
E-Mail: [email protected], Internet: www.diebayerische.de
Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

FW-BO: Brand am ICE

FW-EN: Wetter – Umw...

FW Bad Honnef: Auffahrunf...

FW-MG: Erfreuliches Wiede...

FW-OB: Küchenbrand im 2. ...