Kinderwagen und Kinderfahrräder im flexiblen und nachhaltigen StrollMe Abo bei Tchibo

0
165

Hamburg (ots) –

Jährlich werden in Deutschland ca. 700.000 Kinder geboren, jedoch 800.000 neue Kinderwagen produziert und verkauft. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner StrollMe möchte Tchibo eine ressourcenschonende Alternative bieten. Ab dem 7. Februar können Tchibo Kundinnen und Kunden ein flexibles Kinderwagen- und Kinderfahrrad-Abo auf www.tchibo.de/strollme abschließen und dabei von exklusiven Vorteilen profitieren.

Tchibo kooperiert erstmals mit dem Start-up StrollMe, das zwei Münchener Väter gegründet haben. Bei Abschluss eines Abos ist der zweite Abo-Monat gratis. Außerdem gibt es den Diebstahlschutz für das ausgewählte Fahrzeug ohne Aufpreis – ein Mehrwert von vier Euro pro Monat. Dazu erhalten Tchibo Kundinnen und Kunden eine Edelstahl-Trinkflasche im Wert von 18 Euro sowie als Bo(h)nus ein halbes Pfund halbentkoffeinierte roasted. Kaffeebohnen der Kölner Manufaktur Heilandt.* Nicht nur für Latte-Macchiato-Mütter ein Genuss!

*roasted. ist das Inhouse Kaffee-Start-up von Tchibo und bringt gemeinsam mit lokalen Röstereien wie Heilandt Kundinnen und Kunden die Welt des Specialty Coffees näher.

Tchibo bietet in Kooperation mit StrollMe nachhaltigere Kindermobilität von 0-14 Jahren im Abo-Modell an. Angesagte Woom Bikes gibt es bereits ab 7 Euro im Monat, einen hochwertigen Kinderwagen ab 9,50 Euro monatlich.

Ein klarer Vorteil des Abos: Eltern mieten Kinderwagen und Fahrrad nur so lange, wie sie diese tatsächlich benötigen. Beim Kinderfahrrad kann der Nachwuchs jederzeit auf eine andere Größe umsteigen und auch der Kinderwagen kann problemlos bei Bedarfsänderung durch den Laufbuggy getauscht werden.

Vier Modelle sind auf www.tchibo.de/strollme erhältlich:

Mit dem Greentom wählen Eltern einen der nachhaltigsten Kinderwagen der Welt. Das Gestell besteht aus hochwertigem Recycling-Kunststoff, das Textil aus wiederverwerteten Trinkflaschen und die Matratze aus Bio-Baumwolle, Flachs und Wolle. Alles zusammen wiegt gerade einmal acht Kilo! Wer den Greentom kauft, zahlt rund 500 Euro. Im Abo sind es gerade einmal ab 9,50 Euro pro Monat.

Der Bugaboo Fox 3 ist das SUV unter den Kinderwagen und für jedes Terrain geeignet dank großer, pannensicherer Reifen. Das Modell des niederländischen Premium-Herstellers ist top gefedert und so leichtläufig, dass er sich mit nur einer Hand schieben und lenken lässt. Der Kaufpreis liegt aktuell bei etwa 900 Euro. Im Abo gibt es ihn bereits ab 29,50 Euro im Monat.

Thule Urban Glide 2: Der superleichte, aerodynamische Buggy ist für sportliche Eltern konzipiert und lässt einer Joggingrunde mit Kind nichts im Wege stehen – egal ob in der Stadt oder auf Feldwegen. Den zusammenklappbaren Begleiter mit einem Kaufpreis von ca. 830 Euro gibt es ab 29,50 Euro im Monat zu mieten.

Woom ist die angesagte Kinder-Fahrradmarke aus Österreich. Sie wurde, ebenfalls von zwei Vätern, in einer Wiener Garage gegründet. Sechs Größen stehen zur Auswahl, vom Laufrad für Kinder ab anderthalb bis zum 26-Zoller mit Acht-Gang-Schaltung für Zehn- bis 14-Jährige. Und das alles schon ab 7 Euro im Monat.

Die Abo-Mindestlaufzeit bei StrollMe über Tchibo beträgt drei Monate. Danach kann monatlich gekündigt werden. Bei den Fahrrädern können Kinder zudem jederzeit auf ein größeres Modell wechseln. Auch in der Produktkategorie Kinderwagen können Eltern je nach Bedürfnis des Kindes bis zu zwei Mal im Jahr innerhalb dieser Produktkategorie wechseln. Grundsätzlich gilt: Je länger die Abolaufzeit, desto günstiger der monatliche Mietpreis.

Nach der Rückgabe werden die gebrauchten Kinderwagen und Fahrräder im Sinne der Circular Economy aufbereitet und neu vermietet. Das clevere Abo-Modell ist somit nachhaltig, bietet Flexibilität, spart jede Menge Ressourcen und schont zudem den eigenen Geldbeutel.

Die Kinderwagen und Fahrräder werden kostenfrei direkt nach Hause geliefert und können später auch gratis zurückgeschickt werden. Und wenn mal was hakt: Im Falle eines Defekts kümmert sich StrollMe innerhalb von 24 Stunden um das vorliegende Problem.

Robert Pauly, Leiter Kooperationen von Tchibo sagt: „Tchibo ist seit Gründung ein Familienunternehmen und hat die Bedürfnisse von Familien im Blick. Mit diesem innovativen Abo-Modell bieten wir Eltern flexible und nachhaltige Mobilität für ihre Kinder zu Konditionen, die sich alle leisten können.“

Alle Infos auf einen Blick:

– Bugaboo, Thule, Greentom: Kinderwagen ab 9,50 Euro im Monat
– Woom Bikes für 1,5- bis 14-Jährige ab 7 Euro im Monat
– Gratis-Diebstahlversicherung exklusiv für Tchibo Kundinnen und Kunden
– Nachhaltig: Gebrauchte Kinderwagen und Räder werden von StrollMe aufbereitet und neu vermietet
– Abo jederzeit nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten kündbar

Pressekontakt:
Helen Rad, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 – 2120
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Tchibo GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots