15.8 C
Münster
Samstag, Oktober 1, 2022

König Juan Carlos im Pech: Tunis sagt ab, Sofia krank

Top Neuigkeiten

Zuerst musste der offizielle Besuch in Tunis wegen einer Erkrankung von Staatspräsident Zine el Abidine Ben Ali abgesagt werden.

Beide Seiten einigten sich darauf, dass die Visite zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird.

Am Mittwoch sagte auch Königin Sofía ihre Teilnahme an der Reise nach Malta ab. Die Monarchin fühle sich unwohl und könne den König nicht begleiten, teilte das Königshaus mit.

Juan Carlos musste also die Reise in die Inselrepublik allein antreten. Malta war bislang neben Zypern das einzige Mitgliedsland der Europäischen Union gewesen, das der König noch nicht besucht hatte. (dpa)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

ALLE WIRTSCHAFTS-NEWS aus Spanien

#{fullbanner}#

Foto: dpa

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

FW-E: Zimmerbrand in Esse...

POL-BI: Nachtrag zu: Such...

FW-MG: Feuerwehr rettet M...

FW-BOT: Zwei kleinere Ein...