Makler Champions 2024: Maklerinnen und Makler wählen die Bayerische zum servicestärksten Versicherer über alle Sparten

0
268

München (ots) –

Am gestrigen 14. März wurden in Köln die Awards zur jährlich durchgeführten unabhängigen Studie „Makler Champions“ verliehen. Diese zählt zu den größten Maklerbefragungen Deutschlands. Dementsprechend besitzt die online unter 1.800 Maklerinnen und Maklern durchgeführte Befragung eine besonders hohe Aussagekraft über die Servicequalität von Versicherern. Als Allsparten-Sieger und mit insgesamt 26 hohen Auszeichnungen geht die Versicherungsgruppe die Bayerische in diesem Jahr aus Maklersicht als eines der servicestärksten Unternehmen der Branche hervor.

Zwanzigfacher Favorit der Maklerschaft

Die vom „Versicherungsmagazin“ in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut „ServiceValue“ durchgeführte Studie stelle eine Frage ins Zentrum ihres Interesses: Wie bewerten Versicherungsmaklerinnen und -makler den Service von Versicherungsgesellschaften sowie Makler-Dienstleistern und -Verwaltungsprogrammen? Dabei nahm die Studie eine Unterteilung der Bewertungen in die Sparten Kranken, Leben, Schaden, Rechtsschutz und Gewerbesach vor.

Das Urteil der Maklerinnen und Makler spricht eine klare Sprache: 20-mal zeichneten die Befragten die Bayerische über verschiedene Kategorien hinweg mit der Spitzenbewertung (Platin oder Gold) aus. Darunter:

– Allspartengewinner
– Servicewert: Kranken, Leben, Schaden, Gewerbesach
– Sonderpreis nach Zuverlässigkeit (5-Jahres-Wertung): Kranken, Leben
– Sonderpreis Partnerwert: Kranken, Gewerbesach
– Sonderpreis Gesamtzufriedenheit: Kranken, Leben
– Sonderpreis für Maklerorientierung: Kranken
– Sonderpreis für Produktqualität: Leben
– Sonderpreis für Leistungsabwicklung / Schadenregulierung: Kranken, Leben
– Sonderpreis für Digitalisierung: Kranken, Gewerbesach
– Sonderpreis für Nachhaltigkeit: Kranken, Leben, Gewerbesach

Darüber hinaus erringt die Bayerische fünf Silber-Auszeichnungen und eine Bronze-Auszeichnung.

„Ritterschlag“ aus dem Markt

„Dass Maklerinnen und Makler uns über alle Sparten zum stärksten Versicherer in punkto Maklerservice wählen, ist für uns alle bei der Bayerischen und Pangaea Life eine große Ehre, eine besondere Auszeichnung und enormer Ansporn uns noch weiter zu verbessern. Denn wir wissen, dass wir dazu noch Platz und Raum haben.“, sagt Martin Gräfer, unter anderem für den Vertrieb verantwortliches Vorstandsmitglied der Versicherungsgruppe. „Auch in Zeiten von Digitalisierung und KI bleibt der persönliche Vertrieb Herz und Seele unserer Branche. Denn Menschen vertrauen Menschen. Deshalb ist es unser täglicher Antrieb durch unseren persönlichen Service, unsere Beratungstools und unsere Produkte die idealen Voraussetzungen zu schaffen, damit Maklerinnen und Makler ihre Arbeit so erfolgreich wie nur möglich gestalten können.“

Maximilian Buddecke, Leiter persönlicher Vertrieb der Bayerischen ergänzt: „Ich möchte mich von Herzen bei allen Maklerinnen und Maklern bedanken, die uns in ihrer täglichen Arbeit vertrauen und ihren positiven Erfahrungen mit uns in der Befragung Ausdruck verliehen haben. Darauf ruhen wir uns keinesfalls aus, sondern setzen auch in Zukunft alles daran, unseren Partnerinnen und Partner den stärksten Service auf dem Markt zu bieten.“

Auf die gute Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern legt die 1858 gegründete Versicherungsgruppe ganz besonderen Wert. Daher gründete die Bayerische im letzten Jahr eigens die Organisationseinheit „Persönlicher Vertrieb“ neu, in der die Betreuung aller Partnerinnen und Partner des persönlichen Vertriebs gebündelt wird.

die Bayerische

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), BL die Bayerische Lebensversicherung AG und der Kompositgesellschaft BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen über 914 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich. Es werden zudem Kapitalanlagen von über 5 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 12.000 persönliche Berater stehen den rund 1,1 Millionen Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Konzernmutter im aktuellen Bonitätsrating die Qualitätsnote A („sehr gut“) verliehen und bescheinigt dem Unternehmen eine weit über der Branche liegende Finanzkraft. Der BA die Bayerische Allgemeine AG wurde ebenfalls im Rahmen eines Bonitätsratings ein A verliehen. Die BL die Bayerische Lebensversicherung AG hat im Rahmen eines umfassenden Unternehmensratings ein A+ erhalten.

Pressekontakt:
Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Felicitas Eckert, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8257,
E-Mail: [email protected], Internet: www.diebayerische.de
Original-Content von: die Bayerische, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots