Michael Haupt: Hilfe für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen

0
61

Würselen (ots) –

Michael Haupt ist der Gründer und Geschäftsführer der Medi Talents GmbH, einer Recruiting-Agentur für die Pflegebranche. Mit seinen innovativen Methoden zur Mitarbeitergewinnung möchte der Experte Betrieben der Branche helfen, sich aus der aktuellen Schieflage zu befreien und verrät, mit welchen massiven Problemen Krankenhäuser, Altenheime und Co. aktuell zu kämpfen haben.

Die Krise der Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser reißt nicht ab. Neben dem anhaltenden Fachkräftemangel und der massiven Belastung während der Pandemie treffen die Branche nun zusätzlich stark erhöhte Betriebskosten und fehlende Hilfsmittel. „Es kommt gerade ein ganz gefährliches Hamsterrad ins Laufen“, erklärt Michael Haupt. Dem Recruiting-Experten ist es eine persönliche Mission, Betriebe der Pflegebranche in ihrem harten Kampf zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, wieder Hilfs- und Fachkräfte für ihre Einrichtungen zu gewinnen.

Mit der Medi Talents GmbH hat er sich zur Aufgabe gemacht, Altenheime, Pflegedienste und Co. mit Hilfe von digitalen Ansätzen und innovativen Strategien bei der Mitarbeitergewinnung zu unterstützen. Im Rahmen umfangreicher Social-Recruiting-Strategien positioniert Michael Haupt die Unternehmen seiner Kunden als attraktiven Arbeitgeber am Markt und generiert Bewerbungen von qualifizierten Mitarbeitern aus der Region. In diesem Artikel verrät der Experte, unter welchen Einflüssen die Pflegebranche aktuell besonders leidet, wie der anhaltende Personalmangel weiter zur Schieflage der Branche beiträgt und wo die Medi Talents GmbH helfen kann.

Finanzieller Notstand für Pflegeheime und Krankenhäuser

Vor einiger Zeit sind die staatlichen Hilfsgelder für Pflegeheime und Krankenhäuser ausgelaufen, sodass diese Einrichtungen in Bezug auf Hygieneartikel von der Politik nicht weiter finanziell unterstützt werden. Da Hygieneartikel, die im Rahmen von Corona-Schutzmaßnahmen benötigt werden, aufgrund der hohen Nachfrage extrem teuer geworden sind und nicht weiter bezuschusst werden, entstehen für Heime und Krankenhäuser erhebliche Mehrkosten.

„Als wäre das nicht genug, geraten Pflegeeinrichtungen aufgrund der steigenden Gaspreise zunehmend in Not“, erklärt Michael Haupt. Immer mehr Krankenhäuser müssen die Insolvenz anmelden, während viele weitere akut davon bedroht sind. So werden die Forderungen nach Hilfspaketen für Krankenhäuser, wie auch die Bürger sie erhalten, immer lauter.

Existenzängste und die Folgen des Personalmangels

Erschwerend kommt für die ohnehin schon belastete Pflegebranche die Tarifbindungspflicht und damit eine Erhöhung der Gehälter hinzu. In Verbindung mit den Mehrkosten für Hygieneartikel und Energie sind die Heimplätze für Bewohner kaum noch bezahlbar. Bereits jetzt sind viele Heimbewohner schon in ihrer Existenz bedroht. Ein Großteil von ihnen ist auf Sozialhilfe angewiesen, da er sich selbst, oft trotz der Hilfe der Familie, seinen Heimplatz nicht mehr leisten kann. „Um das Ganze aufzufangen, müssten die Sozialversicherungsbeiträge massiv erhöht werden, was ja auch keine Lösung sein kann. Das heißt, wir geraten hier gerade in eine extreme Schieflage“, so der Geschäftsführer der Medi Talents GmbH.

Umso schwieriger wird die Situation durch den massiven Fachkräftemangel in der Branche der Alten- und Krankenpflege. Zu viele Einrichtungen und Dienste sind stark unterbesetzt und leiden extrem unter dem Personalmangel. Der Arbeitsmarkt scheint wie leergefegt und die Folgen des Fachkräftemangels sind gravierend: Sinkende Arbeitsqualität, unzufriedene oder kranke Mitarbeiter, konstante Überlastung und plötzliche Kündigungen stehen an der Tagesordnung.

Medi Talents GmbH: Mit qualifiziertem Personal die Krise meistern

Trotz der erheblichen finanziellen Mehrbelastung, die die Branche aktuell trifft, kann also nicht gespart werden, indem die Recruiting-Maßnahmen zurückgefahren werden. Ob normale Fluktuation, Krankheit, Schwangerschaft oder der Renteneintritt – Gründe, das verbliebene Personal auch noch zu verlieren, gibt es viele. So hat Michael Haupt es sich mit der Medi Talents GmbH zur Aufgabe gemacht, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser dabei zu unterstützen, wieder genügend qualifiziertes Fachpersonal zu bekommen und den Kampf gegen die Krise zu gewinnen.

„Aufgrund von eigenen Erfahrungen ist es mir mittlerweile ein persönliches Anliegen, dafür zu sorgen, dass Pflegeheime, Residenzen, Pflegedienste und Krankenhäuser die passenden Pflegekräfte finden, um die ordentliche Versorgung von alten und kranken Menschen sicherzustellen“, verrät der Recruiting-Experte. Bei der Medi Talents GmbH erhalten Betriebe der Pflegebranche die bestmögliche Unterstützung bei der Rekrutierung von Hilfs- und Fachkräften aus ihrer Region.

Sie wünschen sich für Ihre Kranken- oder Pflegeeinrichtung qualifizierte Bewerbungen von Hilf- und Fachkräften aus der Region? Melden Sie sich jetzt bei Michael Haupt (https://medi-talents.de/) von der Medi Talents GmbH und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Medi Talents GmbH
Vertreten durch: Michael Haupt
https://medi-talents.de/
E-Mail: [email protected]