27 Oktober 2021

Nachhaltigkeit auf dem Siegerpodest – die avesco Financial Services AG wird mit dem Boutiquen Award 2021 ausgezeichnet

Verwandte Artikel

Share

Berlin (ots) –

Die avesco Financial Services AG wurde am 07.10.2021 als nachhaltigste Investmentboutique (Assets under Management bis max. 1 Mrd. EUR) in Deutschland ausgezeichnet und ist nun stolzer Träger des neu aufgelegten Boutiquen Awards 2021 in der Kategorie „Nachhaltigkeit“. Für den Award in dieser Kategorie qualifizierten sich insgesamt 65 unabhängige Asset Manager mit Sitz in Deutschland, gegenüber denen sich avesco durchsetzen konnte.

Die Investmentboutique ist somit eine von nur acht Preisträgern des diesjährigen Boutiquen Awards, welcher in Frankfurt (Main) vergeben wurde. Ausgezeichnet wurden unter anderem die Kategorien „Renten“ (Preisträger: Invest In Visions GmbH), „Multi Asset“ (Preisträger: Dickemann Capital AG), „Top Innovator“ (Preisträger: Seahawk Investment GmbH) und „Best Newcomer“ (Preisträger: TimmInvest GmbH).

„Investment Boutiquen sind häufig echte Innovatoren und verdienen mehr Aufmerksamkeit. Als erster Preisträger in der Kategorie Nachhaltigkeit sind wir bei avesco sehr stolz darauf, dass unsere Anstrengungen der letzten Jahre diese Würdigung erfahren haben“, sagt Oliver N. Hagedorn, Gründer und CEO der avesco AG.

Laut den VeranstalterInnen ist der Award „Nachhaltige Investment-Boutique“ keine Auszeichnung für einen einzelnen Investmentfonds, sondern würdigt das Investment-Haus als Ganzes. avesco konnte unter anderem dadurch überzeugen, dass alle Assets under Management ausschließlich nachhaltig angelegt sind, die Stimmrechte im Nachhaltigkeitssinne ausgeübt werden, es einen eigenen Nachhaltigkeitsbericht gibt und sich das Unternehmen auch auf der Organisationsebene als konsequent nachhaltig positioniert.

Über den Boutiquen Award 2021

Der Boutiquen Award 2021 setzt sich dafür ein, dass auch Anlagestrategien kleinerer AnbieterInnen auf dem Markt zu größerer Bekanntheit gelangen und ist damit der Erste seiner Art. Die meisten Awards der Finanzbranche werden derzeit an Produkte bekannter Häuser verliehen, die bereits eine gewisse Größe oder einen langen Track Record aufweisen, geben die VeranstalterInnen auf der Website (https://boutiquen-award.eu/) des Awards bekannt. Mit dem Boutiquen Award soll ein Zeichen für hervorragende kleinere ProduktanbieterInnen gesetzt werden.

Die InitiatorInnen des Preises sind Isabelle Hägewald (Chefredakteurin/Geschäftsführerin der Mein Geld Medien Gruppe), Jürgen Dumschat (Geschäftsführer AECON Fondsmarketing GmbH) sowie Michael Gillessen (Geschäftsführer Pro BoutiquenFonds GmbH). Zu der sechsköpfigen Jury zählen erfahrene Persönlichkeiten der Finanzbranche, unter anderem Roland Kölsch (Geschäftsführer Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen) oder auch Dr. Hendrik Leber (geschäftsführender Gesellschafter ACATIS Investment KVG mbH).

Über die avesco Financial Services AG

Das Wertpapierinstitut avesco wurde 1999 gegründet. 2011 fiel die strategische Entscheidung, das Unternehmen auf nachhaltige und wirkungsorientierte Vermögensanlagen auszurichten. Im Einklang mit den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen investiert avesco vorrangig in Geschäftsmodelle, die das Wirtschaftswachstum fördern, Disparitäten im Lebensstandard reduzieren und Chancengleichheit schaffen. Alles rund um das Thema Nachhaltigkeit bei avesco sowie aktuelle Informationen zu den Produkten sind unter avesco.de abrufbar.

Pressekontakt:
Elisabeth Schaper
Head of Content Marketing
Mohrenstraße 34
10117 Berlin
+49 30 288767-14
[email protected]
Original-Content von: avesco Financial Services AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots