Nächster Expansionsschritt: Sun Contracting tritt in polnischen Markt ein

0
31

Balzers (ots) –

Nach erfolgreicher, mehrjähriger Tätigkeit in den deutschsprachigen Photovoltaikmärkten und dem gelungenen Start in Slowenien im Jahr 2020, hat sich die international tätige Sun Contracting Gruppe nun den nächsten Photovoltaikmarkt vorgenommen: In Polen wurden bereits Projektrechte und eine polnische Gesellschaft erworben.

Seit Mitte Mai ist die polnische Sun Energy – Jaw sp. z.o.o. nun ein Teil der Sun Contracting Unternehmensgruppe. Mit Übernahme des Unternehmens sicherte sich Sun Contracting auch die ersten Projektrechte in Höhe von vorerst 900 Kilowattpeak und vier Megawattpeak, aufgeteilt auf vier einzelne Projektstandorte.

Beste Aussichten

Bereits zum Zeitpunkt der Übernahme der polnischen Tochtergesellschaft ist die Projektpipeline gut gefüllt – doch auch weitere Photovoltaikprojekte lassen nicht allzu lange auf sich warten: Ebenso in Planung sind insgesamt 54 Megawattpeak verteilt auf zwei weitere Projektgesellschaften und mehrere, unterschiedliche Standorte. Zusätzlich wurden bereits die Verträge für weitere Projekte im Ausmaß von insgesamt 20 Megawattpeak unterzeichnet, die allesamt bis zum Ende des kommenden Jahres in Bau gehen sollen.

Attraktiver Markt

Besonders ansprechend ist der polnische Photovoltaikmarkt vor allem wegen hoher Einspeisevergütungen und hohen Photovoltaikförderungen. „Eine hohe Vergütung für die Einspeisung von Photovoltaikstrom, wie es sie aktuell in Polen gibt, ist für uns natürlich ein großartiges Argument, in Märkte einzutreten. Im Fall der Photovoltaik Contracting Projekte, die mit unseren polnischen Partnern entstehen, geht es vor allem darum, den Strom ins Netz einzuspeisen. Eine rasche Refinanzierung und Amortisation der Anlagen und damit die größtmögliche Effizienz wird erreicht.“, meint Ing. Alexander Schauer, als COO der Sun Contracting Gruppe der Verantwortliche im Bereich Photovoltaik.

Flexibles Modell

Mit der Neuausrichtung des Modells Photovoltaik Contracting hat sich, besonders hinsichtlich der Umsetzbarkeit in einer Vielzahl europäischer Länder, einiges getan. Durch die einfachere Abhandlung und die individuelle Entscheidung über die Höhe der Einspeisung oder Nutzung des erzeugten Stroms lässt sich pro Land die optimale Schnittmenge finden – angepasst an die jeweiligen Verhältnisse und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Dadurch hat Sun Contracting das Augenmerk weiter auf initiative Expansion gerichtet.

Firmenportrait

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit mittlerweile mehr als zwölf Jahren in der Photovoltaikbranche tätig. Besonders erfolgreich – vor allem im deutschsprachigen Raum – ist die Unternehmensgruppe im Bereich Photovoltaik Contracting. Per Ende des Geschäftsjahres 2021 hält die gesamte Sun Contracting Gruppe bei einer installierten und projektierten Photovoltaikleistung von 112,8 Megawattpeak in Form von Contracting Projekten. Nähere Informationen und einen Auszug aus den Referenzen finden sich unter www.sun-contracting.com.

Pressekontakt:
Sun Contracting Group
Victoria Nömayr
Hauptsitz: Landstrasse 15
FL-9496 Balzers
[email protected]
www.sun-contracting.com
Original-Content von: Sun Contracting AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots