15.1 C
Münster
Dienstag, Oktober 4, 2022

Ronaldo, Torres, Ribery, Kaká: Messi wird wohl alle schlagen

Top Neuigkeiten

Großer Favorit auf den Titel ist aber natürlich Lionel Messi vom FC Barcelona. Er ist der designierte Nachfolger von Titelverteidiger Cristiano Ronaldo, wenn Anfang Dezember von den Experten der Zeitung der Sieger gekürt wird.

SPORT AKTUELL: Messi ganz schlecht, Barcelona erstmals ohne Sieg +++ Real Madrid: Raúl schießt zwei Tore +++ Irland und Bosnien zittern vor Cristiano Ronaldo +++ Ronaldinho Tarnname der ETA +++ Cristiano Ronaldo macht Werbung für Castrol +++

BLOG: Real Madrid: Auch ohne Cristiano Ronaldo maximale Feuerkraft!

NEWS: Cristiano Ronaldo holt den Goldenen Ball 2008 – und weint Tränen des Glücks

Was die Teams angeht, hat der FC Barcelona mit den meisten Kandidatne schon die Nase vorn: Xavi, Iniesta, Henry, Ibrahimovic und Yaya Touré sind unter den besten 30 Kickern der Welt.

Von Real Madrid kommen Cristiano Ronaldo, Casillas, Benzema und Kaká.

Aus der spanischen Liga kommen insgesamt 13 Spieler, aus England 10, aus Italien 4 und aus der Bundesliga zwei – Franck Ribery und Dzeko. Deutsche Spieler sind diesmal keine unter den besten 30.

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel