Tag Archives: Kaserne

Großübung für die Jugendfeuerwehr Münster

Vor sechs Jahren gab es die letzte Übung der Jugendfeuerwehr Münster in dieser Größenordnung. Am vergangenen Samstag war es wieder einmal soweit. Mit fast 30 Betreuern rückten die ca. 90 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Münster zu ihrem Einsatzort, der ehemaligen Oxford-Kaserne in Gievenbeck, aus.

Ein RUD Team (Realistische Unfall Darstellung), vom Arbeiter Samariter Bund setzte das Gelände so “echt” wie möglich in Szene, damit die angehenden Feuerwehrleute möglichst realistische Bedingungen vorfanden.


 

Das Szenario hatte es in sich.
Ein großer Kasernenblock stand in Flammen und es mussten jede Menge Personen aus dem stark verqualmten Gebäude gerettet werden. Diese waren in verschiedenen Etagen und Kellerräumen “versteckt”.
Auch Wasserstellen (Teiche) mussten gefunden und damit ein funktionierendes Wasser-Ring-System aufgebaut werden. Es wurde die gesamte Palette Brandschutz geprobt, natürlich auch mit Löscharbeiten.

Bei diesen Einsätzen wird die Teamfähigkeit untereinander stark gefordert und verbessert.
Außerdem erlernen die Teilnehmer Fairness, Toleranz, Gleichberechtigung, Hilfsbereitschaft, Ausdauer, Kritikfähigkeit und auch das Konzentrationsvermögen wird geschult.
Somit bringen die Mitwirkenden ein gutes Gleichgewicht an Verantwortung und Gemeinsinn für andere und die Gemeinschaft mit.

Ursprünglich war mangelnder Nachwuchs in den Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr Münster Ursache für die Einrichtung einer Jugendfeuerwehr in Münster. Damals war noch nicht absehbar, dass sie auch ein wichtiges Standbein der allgemeinen Jugendarbeit sein wird. Denn diese Art der Jugendarbeit hat einen bedeutsamen Einfluss auf die Sozialisation von ca. 130 Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr Münster. Die Jugendfeuerwehr Münster ist voller Eindrücke, Erlebnisse, Abenteuer und Freundschaften.

Weitere Informationen zur Jugendfeuerwehr Münster gibt es unter folgendem Link:
http://www.jugendfeuerwehr-muenster.de

 

[Not a valid template]