Euregio

Medisch Spectrum Twente wieder als überregionales Traumazentrum zertifiziert

– Das MST-Traumazentrum wurde am 16. April 2019 von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) geprüft und ist für weitere 3 Jahre als überregionales Traumazentrum zertifiziert worden.

Super Neuigkeiten! Denn so können wir weiterhin auf höchstem Niveau als Traumazentrum für die deutsche Grenzregion fungieren.

MST ist das erste niederländische Krankenhaus mit dieser Zertifizierung. Damit erfüllen wir die deutschen Standards für die Unfallversorgung und können deutsche Patienten aus der Region aufnehmen.

Die grenzüberschreitende Funktion des MSTs als Traumazentrum ist insbesondere für mehrfach verwundete Patienten im deutschen Grenzgebiet wichtig. Durch die kürzere Entfernung zum MST, kann die Notfallbehandlung in einem spezialisierten Unfallkrankenhaus viel schneller beginnen. Für die deutschen Patienten, mit häufig komplexen Verletzungen, wird so die Überlebenschance nach einem Unfall erhöht und das Risiko einer dauerhaften Behinderung verringert.
Die Zertifizierung unterstreicht die hohe Qualität der Unfallversorgung im MST. Aufgrund des erhöhten Zustroms von mehrfach verwundeten Patienten verfügt die Klinik über ein umfassendes Fachwissen und Erfahrung. So konnte das MST sich zu einem der größten Traumazentren in den Niederlanden entwickelt.

Ein grenzüberschreitendes Traumazentrum kann nur funktionieren, wenn es auch eine gute grenzüberschreitende Zusammenarbeit gibt. Mit Unterstützung von Bureau Acute Zorg Euregio wird die Zusammenarbeit in der Grenzregion mit den deutschen Rettungsdiensten, einschließlich des Rettungshelikopters in Rheine, und grenznahen deutschen Kliniken ausgebaut.

“Wir sind stolz darauf, dass wir uns durch so eine wichtige grenzüberschreitende Funktion, als überregionales Traumazentrum bezeichnen dürfen”, sagte Ralph de Wit, Unfallchirurg bei MST.

More from Euregio

Kraftvolle Kultur-Bündelung in Enschede

– Seit dem Jahr 2016, ist nun schon die jährliche Veranstaltung „Music in the Streets“ ein musikalisches Erlebnis im Zentrum von Enschede. Die Innenstadt ist mit überraschenden musikalischen Verzierungen geschmückt und es gibt Auftritte von tollen Talenten aus der eigenen … weiterlesen

EUREGIO treibt Strategie 2030 voran

– Am vergangenen Freitag, den 22. März tagte der EUREGIO-Rat in Denekamp (Gemeinde Dinkelland). Patrick Welman, Bürgermeister der Stadt Oldenzaal, wurde in der Sitzung in den EUREGIO-Vorstand gewählt. Das Thema Atommüll wurde besprochen und es wurde beschlossen, dass die Fraktionen … weiterlesen

Tuchfühlung mit der EUREGIO

– Eine europäische Delegation, der nicht nur Mitarbeiter der Europäischen Kommission, sondern auch Mitglieder des Europäischen Parlaments angehörten, besuchte die EUREGIO am Donnerstag, den 14. März und Freitag, den 15. März. Mit Vorträgen, einer Führung des Logistikdienstleisters Bleckmann im XL … weiterlesen

Die Stärke der Grenzregion Enschede, Vreden & Münster

– Wepke Kingma, niederländischer Botschafter in Deutschland, und Dirk Brengelmann, deutscher Botschafter in den Niederlanden, statten den Euregio-Städten Münster, Enschede und Vreden einen mehrtägigen Arbeitsbesuch ab. Am Montagabend, 25. Februar, hießen Oberbürgermeister Markus Lewe und Enschedes Bürgermeister Onno van Veldhuizen … weiterlesen

Der lebendige Geist des Karnevals

Einer der wohl ungewöhnlichsten Karnevalsumzüge findet alljährlich im Stadtviertel „Twekkelerveld“ der niederländischen Nachbarstadt Enschede, statt. Doch das Geheimnis dieses Umzuges ist nicht am Tag zu finden, sondern vielmehr am Abend, dann wenn es draußen Stockdunkel ist und man die Hand … weiterlesen

Projekt “Wasserrobuste Städte”

– Münster, Bocholt, Hengelo (Ov.) und Zutphen sowie die Waterschappen Vechtstromen und Rijn en IJssel wollen die Auswirkungen von extremen Niederschlägen, Hitze und Dürre in städtischen Gebieten bekämpfen. Dies geschieht mit Unterstützung der Europäischen Union im Projekt “Wasserrobuste Städte”. Während … weiterlesen

Euregio Bürgerbusse ohne Grenzen

– Nach dem Motto „Bürger fahren Bürger – grenzenlos“ überquert der Bürgerbus des Bürgerbusvereins Südlohn-Oeding e.V. mehrmals täglich an fünf Tagen in der Woche die deutsch-niederländische Grenze. Seit 14 Jahren gibt es den grenzüberschreitenden „Buurtbus“, wie er auf Niederländisch heißt. … weiterlesen

Enschede neu entdecken – 1000 und 1 Nacht

Performance Factory, Münster Journal, Enschede, Foodhall, 1001

Einst gehörte Enschede zu den großen Textilstädten, doch nachdem diese Ära zu Ende ging, folgten andere Fabriken. Polaroid war eine der weltweit bekanntesten Betriebe. Doch die technische Weiterentwicklung brachte auch hier das Aus für die Produktion der Sofortbilder. Und nur einen … weiterlesen