Euregio

Taalstrijd 2020: wie gaat de uitdaging aan? / Sprachkampf: Wer nimmt die Herausforderung an?

Schrijven inwoners beter dan ambtenaren of politici? Tijdens de Taalstrijd 2020 wordt deze vraag beantwoord. In deze taalstrijd nemen teams met ambtenaren, politici en inwoners het tegen elkaar op. Welk team schrijft de meest begrijpelijke tekst? Een deskundige jury beoordeelt alle teksten. Ook wordt er een publieksprijs uitgereikt.

Wethouder Niels van den Berg is gastheer voor de middag. Hij legt ingewikkelde teksten en situaties voor, die de teams daarna in ‘normale mensentaal’ vertalen. Ook speelt hij met het publiek de jeukwoordenbingo en het synoniemenspel. Iedereen is dus ook van harte welkom om als publiek te komen kijken!

Niels van den Berg, wethouder Communicatie gemeente Enschede: “We willen dat iedereen begrijpt wat we schrijven. Daar werken we in Enschede hard aan. We kunnen duidelijk en helder taalgebruik nog beter ontwikkelen. Daar blijf ik me voor inzetten en daarom ben ik er bij op zaterdag 8 februari.”

Datum: zaterdag 8 februari 2020
Tijd: 14:00 – 16:00 uur
Locatie: Burgerzaal Stadhuis, Langestraat 24, Enschede

Aanmelden kan tot en met woensdag 5 februari via directduidelijk@enschede.nl of 06 – 28 99 47 32.

Direct Duidelijk Enschede
De Taalstrijd is bedacht door de gemeente Utrecht en nu onderdeel van Direct Duidelijk Enschede. De actie Direct Duidelijk helpt overheidsorganisaties bij het verbeteren van hun teksten. Met Direct Duidelijk Enschede verplaatst de gemeente zich in de schoenen van lezers en dus inwoners. Daarom laat de gemeente inwoners meedenken over hun teksten.


Schreiben Anwohner besser als Beamte oder Politiker? Diese Frage wird im Rahmen des Language Battle 2020 beantwortet. In diesem Sprachkampf treten Teams aus Beamten, Politikern und Anwohnern gegeneinander an. Welches Team schreibt den verständlichsten Text? Eine Fachjury bewertet alle Texte. Ein Publikumspreis wird ebenfalls vergeben.

Stadtrat Niels van den Berg ist der Gastgeber für den Nachmittag. Er präsentiert komplexe Texte und Situationen, die die Teams dann in “normale menschliche Sprache” übersetzen. Er spielt auch das Juckreizwort-Bingo und das Synonymspiel mit dem Publikum. Jeder ist daher herzlich eingeladen, als Publikum zuzuschauen!

Niels van den Berg, Stadtrat für Kommunikation in Enschede: „Wir möchten, dass jeder versteht, was wir schreiben. Daran arbeiten wir in Enschede. Wir können eine klare und klare Sprache noch besser entwickeln. Ich werde weiterhin dafür arbeiten und deshalb werde ich am Samstag, den 8. Februar, dort sein. “

Datum: Samstag, 8. Februar 2020
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Burgerzaal Stadhuis, Langestraat 24, Enschede

Sie können sich bis einschließlich Mittwoch, 5. Februar, unter directdvious@enschede.nl oder 06 – 28 99 47 32 anmelden.

Sofort klar Enschede
Der Taalstrijd wurde von der Gemeinde Utrecht entworfen und ist jetzt Teil von Direct D Helder Enschede. Die Direct Clear-Aktion hilft Regierungsorganisationen, ihre Texte zu verbessern. Mit Direct Clear Enschede stellt sich die Gemeinde in die Rolle der Leser und damit der Bewohner. Deshalb fordert die Gemeinde die Bewohner auf, über ihre Texte nachzudenken.

More from Euregio

FMO trotz Cook & Germania-Pleite fast auf Vorjahresniveau

Aussichten für 2020: FMO behauptet sich in schwierigem Umfeld 992.553 Fluggäste nutzten im vergangenen Jahr den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO). Gegenüber dem Jahr 2018 wurden damit 3,3 Prozent weniger Fluggäste gezählt. Trotzdem bewerten die Gesellschafter des FMO das Jahresergebnis als äußerst … weiterlesen

FMO – Erfolgreiche Präsentation in den Niederlanden

In dem gut besuchten Hanger auf dem Flughafen Twente treffen wir Detlef Döbberthin vom FMO, (Manager Aviation Marketing). Er erklärt uns, “Der Flughafen Münster/Osnabrück präsentiert sich nun zum zweiten Mal hier in Enschede am Flughafen Twente auf der Vakantiebeurs-Ost, eine … weiterlesen

Marveld Mountainbike-Tour / ATB Tocht

Am Montag, den 30. Dezember 2019 organisiert der RenToerClub Groenlo nunmehr zum 24. Mal seine jährliche grenzüberschreitende Marveld Mountainbike-Tour. Zwischen Zwillbrock, Groenlo, Winterswijk, Lichtenvoorde und dem Holterhoek werden die Teilnehmer über abwechslungsreiche Strecken wie Sandwege, Waldpfade und Felder geführt. Insgesamt … weiterlesen

The Game – Box – Die Kirmes der Zukunft

Wie sagt doch der Bürgermeister von Enschede in den Niederlanden immer so schön – Das Gute passiert, wenn du Grenzen passierst – Damit hat er so recht, denn ausgerechnet in seiner Stadt findet sich ein Stück Zukunft, die das Leben … weiterlesen

Vakantiebeurs / Urlaubsbörse 2019 Enschede

2018 fand die Vakantiebeurs Oost (Urlaubsbörse) so erfolgreich statt, das war 2019 keine Frage mehr, sondern eine Verpflichtung. Wie im letzten Jahr werden die Vakantiebeurs am Twenthe Airport, jetzt aber am Sonntag, den 15. Dezember 2019, von 11 bis 17 … weiterlesen

Klimafolgenanpassung grenzüberschreitend aufgreifen

Das Klima macht vor Landesgrenzen nicht halt, deshalb fand Ende November in Bocholt eine deutsch-niederländische Regionalkonferenz zum Thema Klimafolgenanpassung statt. Etwa 100 Teilnehmer aus Deutschland und den Niederlanden nutzten die Gelegenheit, um sich zu Vorhersagen, rechtlichen Rahmenbedingungen und konkreten Maßnahmen … weiterlesen

Ehrenurkunden bei der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat bei der letzten Mitgliederversammlung als Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft Ehrenurkunden an gleich drei ehemalige Vorstandsmitglieder überreicht. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende Jan Bernard van Heek und die beiden ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden, Hans Krakers und Dr. Peter Paziorek, freuten … weiterlesen