24.1 C
Münster
Samstag, August 13, 2022

Virtuelle Welten: TÜV SÜD Akademie auf der Learntec 2022

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Digitale Bildung zum Anfassen: Die TÜV SÜD Akademie ist mit ihren digitalen Bildungsangeboten auf der Learntec präsent. Deutschlands größte digitale Bildungsmesse findet vom 31.5. bis 2.6.22 in Karlsruhe statt. Im Fokus stehen bei TÜV SÜD das vielseitige Seminarangebot im virtuellen Klassenzimmer, das TÜV SÜD Unterweisungsportal, die TÜV SÜD Extended Reality (XR) Academy und die interaktive Walk-Show. Am Messestand in Halle 2, K18 können Virtual Reality (VR)-Szenarien wie Kranführer-Training nach VDI 2194, Baustellensicherheit, Ladungssicherung sowie das Freischalten von Elektrofahrzeugen ausprobiert werden.

„Seit mehreren Jahren nutzt die TÜV SÜD Akademie bereits erfolgreich immersive Medien in ihren Trainings und hat mehrere Tausend Teilnehmende mit Hilfe von 360°, VR und Serious Games weitergebildet“, sagt Oswin Breidenbach, Informationsmanager bei der TÜV SÜD Akademie. „Mit der TÜV SÜD XR Academy erfüllen wir jetzt einen häufig geäußerten Kundenwunsch, alle immersiven Medien in einem Portal zugänglich und lizensierbar zu machen.“ Als offene Plattform bietet die TÜV SÜD XR Academy dabei nicht nur eigene hochwertige immersive Lerninhalte, sondern zudem einige weitere fachlich und didaktisch geprüfte Szenarien externer Anbieter. Das neuartige XR Cloud Streaming minimiert darüber hinaus technische Einstiegshürden für Nutzerinnen und Nutzer und auch eine direkte Anbindung an Learning Management Systeme (LMS) wird über Schnittstellen ermöglicht. Besonders gefährliche Situationen können mit den VR-Szenarien der XR Academy gut geübt werden: Kranführer-Training, Baustellensicherheit, Ladungssicherung sowie das Freischalten von Elektrofahrzeugen und das Arbeiten an elektrischen Anlagen können am Messestand der TÜV SÜD Akademie direkt selbst getestet werden.

Virtuelles Klassenzimmer und mehr

Digitale Angebote stehen auch sonst im Mittelpunkt: Im Virtuellen Klassenzimmer (http://www.tuvsud.com/akademie/virtuelles-klassenzimmer) bietet die TÜV SÜD Akademie mittlerweile mehr als 600 Seminarthemen und damit einen Großteil ihres Angebots an. Dabei wählen sich Teilnehmende und Trainer per Laptop, PC oder Tablet von jedem beliebigen Ort zu einem bestimmten Termin ins virtuelle Klassenzimmer ein. Der Trainingsumfang entspricht dem eines Präsenztrainings und auch die Interaktion kommt durch diverse interaktive Methoden nicht zu kurz. Mit dem TÜV SÜD Unterweisungsportal (http://www.tuvsud.com/akademie/unterweisungsportal) haben Unternehmen eine einfache und effiziente Möglichkeit, die jährlichen und gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungen online durchzuführen und zu dokumentieren. Die Walk Show (http://www.tuvsud.com/akd-walkshow) ist ein interaktives Live-Talkformat rund um die Themen Digitale Bildung, New Work und betriebliche Weiterbildung. Hierkönnen die Teilnehmenden „von den Besten lernen“, gemäß dem Motto der TÜV SÜD Akademie: Moderatorin Jacqueline Belle nimmt ausgewählte Expertinnen und Experten mit auf einen Spaziergang. Die Teilnehmenden sind nicht nur kostenlos und online bei dem Live-Talk dabei, sondern können selbst Fragen stellen und mitdiskutieren.

Die TÜV SÜD Akademie auf der Learntec 2022:

Messestand in Halle 2, Stand K18. Interessierte sind vom 31.5. bis 2.6.2022, eingeladen, das Angebot der TÜV SÜD Akademie kennenzulernen. Mit am Stand sind auch die Partner der TÜV SÜD Akademie: Immersive-Learning-Experten von Senselab (https://senselab.io/).io und der auf Virtual-Reality- Schulungen spezialisierte Softwareentwickler Motion & Strategy (http://motionandstrategy.de/).

Vorträge:

TÜV SÜD XR Academy – Ein offenes Portal für alle, am Mittwoch, 1.6.22, 11:00-11:20 Uhr, AR/VR Forum in Halle 2. Zur Anmeldung geht es hier (https://www.learntec.de/de/programm/uebersicht-messeprogramm/?lectureId=TyRwbdTeU7XTwVzSLvEo). Oswin Breidenbach, Informationsmanager bei der TÜV SÜD Akademie, stellt die Vorteile und Möglichkeiten der XR Academy vor. Sie ist als offene Plattform für immersive Lerninhalte konzipiert. Neuartiges XR Cloud Streaming minimiert technische Einstiegshürden für die Teilnehmenden und auch eine direkte Anbindung an Learning Management Systeme (LMS) über Schnittstellen ist möglich. VR-Szenarien wie Kransteuerung, Baustellensicherheit, Ladungssicherung sowie das Freischalten von Elektrofahrzeugen und das Arbeiten an elektrischen Anlagen können am TÜV SÜD-Messestand selbst ausprobiert werden.

How to fit a classroom in a Kessel – group learning in difficult or inaccessible spaces using photographic VR, am Dienstag, 31.5.22, 16:30 Uhr. Der Vortrag erklärt, wie bei Schulungen schwer zugängliche oder gefährliche Räume für die Teilnehmenden mit Hilfe von VR-Technologie erschlossen werden können. Referenten sind das Unternehmen Look.insite zusammen mit Viviana Dreyer und Florian Laupichler von der TÜV SÜD Akademie. Der Vortrag erfolgt in englischer Sprache.

Die TÜV SÜD Akademie ist führend im Bereich berufliche Aus- und Weiterbildung im deutschsprachigen Raum mit mehr als 600 Seminarthemen in den Bereichen Management, Technik und Gesundheit. Die Angebote sind zertifiziert und unterliegen höchsten Qualitätsstandards, die Trainer sind ausgewiesene Experten ihres Fachbereichs und vermitteln aktuelles Praxiswissen. Das Angebot der TÜV SÜD Akademie im Überblick: www.tuvsud.com/akademie (https://www.tuvsud.com/de-de/store/akademie).

Hinweis für Redaktionen: Die Pressemeldung und das Bild in reprofähiger Auflösung gibt es im Internet unter www.tuvsud.com/presse.

Pressekontakt:
Sabine Krömer
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation
Westendstr. 199, 80686 München
Tel.+49 (0) 89 / 57 91 – 29 35
Fax+49 (0) 89 / 57 91 – 22 69
E-Mail: [email protected]
Internet www.tuvsud.com/de
Original-Content von: TÜV SÜD AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel