Zum siebten Mal in Folge: EDEKA erneut zum vertrauenswürdigsten Händler Deutschlands gewählt

0
495

Hamburg (ots) –

– Studie „Trusted Brand 2024“ ermittelt die vertrauenswürdigsten Marken
– EDEKA gewinnt zum siebten Mal nacheinander in der Kategorie Handel
– Verbraucher:innen schätzen Qualität und Vielfalt

EDEKA ist und bleibt eine Marke, der die Verbraucher:innen in Deutschland vertrauen! Das belegt die repräsentative Studie „Trusted Brand 2024“ des Magazins „Reader’s Digest“: Bereits zum siebten Mal in Folge erobert EDEKA den Spitzenplatz und ist damit die angesehenste Marke im deutschen Einzelhandel. „Wir bedanken uns für das Vertrauen unserer Kundinnen und Kunden. Die Auszeichnung gebührt vor allem unseren selbstständigen Kaufleuten und ihren Teams. Sie ist ein Ansporn, uns weiterhin Tag für Tag für erstklassige Qualität, ein nachhaltigeres Sortiment und faire Preise einzusetzen“, so Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG.

Seit einigen Jahren prägen Entwicklungen wie das wachsende Bewusstsein für Nachhaltigkeit das Vertrauen von Verbraucher:innen in Marken, so die Verantwortlichen der „Trusted Brand Studie“. Viele Menschen legen Wert darauf, dass sich Unternehmen ihrer gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung bewusst sind und entsprechend agieren. Die Auszeichnung als vertrauenswürdigste Händlermarke zeigt unter anderem, dass das Engagement von EDEKA von den Kund:innen gesehen und geschätzt wird. Die Kategorien Produktqualität, Reputation der Marke sowie die Erfüllung von Bedürfnissen der Kund:innen stechen bei der EDEKA-Bewertung der Verbraucher:innen besonders positiv hervor. EDEKA lässt auch in diesem Jahr als Spitzenreiter alle anderen deutschen Handelsunternehmen hinter sich, darunter die direkten Wettbewerber (Supermärkte und Discounter).

Die „Trusted Brand Studie“ von Reader’s Digest untersucht seit 2001, welche Unternehmen aus Sicht der Verbraucher:innen am vertrauenswürdigsten sind. Um dies herauszufinden, wurden in einer repräsentativen Umfrage 4.000 Personen in Deutschland befragt. Sie sollten unter anderem angeben, welcher Marke sie am meisten vertrauen und welche sie ohne zu zögern weiterempfehlen würden. Das Besondere: Die Fragen werden offen gestellt, wodurch unvoreingenommene Antworten ermöglicht werden. Aus diesem Grund gilt diese Form der Befragung als sehr authentisch.

EDEKA – Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.500 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir lieben Lebensmittel“ und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, die Kooperation mit online-basierten Lieferdiensten wie Picnic und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2022 mit über 11.000 Märkten und rund 409.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 66,2 Mrd. Euro. Mit rund 19.300 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Pressekontakt:
EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Tel. 040 / 6377 – 2182
E-Mail: [email protected]
https://verbund.edeka
Original-Content von: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots