360-Grad-Panorama: Ein Blick hinter die Kulissen des Verkehrsbetriebes

Interaktive Bilder ab sofort auf Stadtwerke-Webseite abrufbar

Wenn es spät nachts ruhig wird auf Münsters Straßen, dann rücken auch die rund 130 Busse der Stadtwerke in ihr Depot ein. Dort werden sie auf den nächsten Einsatz am Morgen vorbereitet: An der Rösnerstraße warten, waschen und betanken die Stadtwerke Münster ihre Busse. Einen Blick hinter die Kulissen erlaubt nun das interaktive 360-Grad-Panorama, das die Stadtwerke auf ihrer Webseite veröffentlicht haben. Es ist unter der Adresse www.stadtwerke-muenster.de/betriebshof zu finden.

 

Vom Eingangsbereich aus können Nutzer sich in die folgenden Bereiche hereinklicken:

 

  • Werkstatt: Hier kommen auch die 18-Meter-Gelenkzüge auf die Hebebühne. Die Busse der Stadtwerke werden in der Werkstatt gewartet und repariert.
  • Wagenhalle: Hier stehen die Busse, wenn sie nicht im Einsatz sind.
  • Waschstraße: Hier werden die Busse auf den Einsatz vorbereitet, also gewaschen und betankt.
  • Verkehrsleitstelle: Von hier aus wird der gesamte Busverkehr in Münster koordiniert. Alle Informationen aus den Bordrechnern laufen in der Leitstelle zusammen.
  • Dach: Nicht nur der Rundumblick vom Dach ist beeindruckend, auch die Photovoltaikanlage dort kann sich sehen lassen.

 

Bildunterschrift: So sieht der 360-Grad-Blick in die Buswerkstatt aus. Auf der Webseite können Nutzer sich auf dem Stadtwerke-Betriebshof umsehen.