Tagesarchive: 15. November 2014

Online tauschen und verschenken

Neues Angebot der AWM: Online tauschen und verschenken Beitrag zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung / Aktion am  Domplatz am Samstag, 29. November

Eigentlich passt das heißgeliebte Sofa gar nicht mehr zu den neuen Möbeln und das Kinderspielzeug findet längst keine Beachtung mehr bei den lieben Kleinen? Aber zum Wegwerfen sind die Sachen dann doch irgendwie zu schade. Also was tun? Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) haben die Lösung: der neue Online-Markt zum Tauschen und Verschenken unter dem Motto “Was der eine nicht mehr braucht, bringt dem anderen noch viel Freude”. Zu finden ist  das neue Angebot im Internet unter www.awm-tauschmarkt.de

Man kann selbst inserieren, einfach stöbern oder über die Suchfunktion gezielt nach Benötigtem Ausschau halten. Dass es dabei natürlich Regeln gibt und diese bei der Nutzung automatisch akzeptiert werden, versteht sich von selbst. “Da es sich um ein nicht-kommerzielles Angebot handelt, darf Geld als Tauschmittel nicht eingesetzt werden”, nennt AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp ein Beispiel.

Die  AWM haben ihr neues Angebot auch als Beitrag zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung (22. bis 30.11.) eingereicht, denn Weiterverwendung ist die wohl beste Form der Abfallvermeidung und Ressourcenschonung. Am Samstag, 29. November, wird es von 11 bis 14 Uhr am Domplatz eine Aktion zur neuen Tauschbörse mit Manfred Mehrwert, dem AWM-König der Wertstoffe, geben.

“Wir wollen natürlich, dass unser neues Angebot rege genutzt wird. Vielleicht hat der eine oder andere Nutzer sogar etwas Schönes oder Lustiges durch die Tausch- bzw. Verschenkaktion erlebt und neue Leute kennengelernt. Oder es gibt Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge. Dafür haben wir extra eine Feedbackfunktion auf der Seite eingerichtet”, so Feldkamp.

51-jähriger Mann aus Rhede vermisst – Update

Seit Mittwoch, dem 12.11.14, wird der 51-jährige Bernd Keiten-Schmitz aus Rhede vermisst. Der Vermisste hat gegen 09.30 Uhr sein Wohnhaus verlassen – seit dem fehlt von ihm jede Spur. Bernd Keiten-Schmitz benutzt ein silberfarbenes Opel Tigra Cabriolet mit dem Kennzeichen … weiterlesen