Tagesarchive: 21. März 2015

Pkw brannte in Werkstatt

Am Samstag den 21.03.2015 kam es gegen 13.30 an der Scheibenstraße in Münster zu einem Brand in einer Autowerkstatt, bei dem eine Person verletzt wurde.
Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang bereits dichter schwarzer Rauch aus der Werkstatt. Auf einer Arbeitsbühne in der Werkstatt brannte ein Pkw. Die zur Brandbekämpfung eingesetzten Kräfte mussten sich mit Atemschutzgeräten schützen.
Eine Person musste notärztlich versorgt werden und wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Eine Brandausweitung auf Nachbarbereiche/-gebäude konnte verhindert werden.
Die Feuerwehr Münster war mit einen Löschzug der Berufsfeuerwehr, dem Löschzug Geist der Freiwilligen Feuerwehr und zwei Rettungswagen sowie einer Notärztin vor Ort. Der Einsatz wurde nach einer guten Stunde beendet.
Die Ermittlungen zur Brandursache führt jetzt die Polizei durch.