Monatsarchive: März 2015

Einfach gern etwas für Menschen getan

Er hat auf dem Handballfeld und dem Fußballplatz Tore erzielt und als Sportfunktionär hinter den Kulissen Weichen gestellt. Er hat die Kommunion ausgeteilt, war Lektor und hat als Laie Predigten gehalten. Er hat im Rat Politik gemacht und sich in … weiterlesen

Pkw brannte in Werkstatt

Am Samstag den 21.03.2015 kam es gegen 13.30 an der Scheibenstraße in Münster zu einem Brand in einer Autowerkstatt, bei dem eine Person verletzt wurde. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang bereits dichter schwarzer Rauch aus der Werkstatt. Auf einer … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 20.03.2015

———————- Münster ———————- Handy bei Tankstopp gezockt Bei einem Tankstopp am Schifffahrter Damm stahlen Unbekannte am Donnerstagabend (19.03., 20.30 Uhr) aus einem Auto ein Smartphone. Der 21-jährige Fahrer ging nach dem Tanken zur Kasse. Sein Handy ließ er in seinem … weiterlesen

Schüler Opfer der Bombenangriffe im März 1944

Sieben Schüler des Schlaun-Gymnasiums starben beim Bombenangriff vom 23. März 1944. Sie hatten im  Luftschutzkeller der Schule Schutz gesucht und wurden unter Schuttbergen begraben. Das Foto entstand nur wenig später und zeigt das alte Hauptgebäude von 1908 und rechts die … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 19.03.2015

———————- Münster ———————- Räuber schlägt mit Bierflasche zu Am gestrigen Mittwochmorgen (18.3.2015, 11:05 Uhr) überfiel ein bisher unbekannter männlicher Täter einen 40-Jährigen im Park am Bremer Platz. Er näherte sich dem Geschädigten, schlug ihm mit einer Bierflasche auf den Kopf … weiterlesen

Truppenunterkunft wurde zu Flüchtlingswohnheim

Der Umbau des Gebäudes Warendorfer Straße 263 ist abgeschlossen. In Kürze kann die ehemalige Truppenunterkunft als Wohnheim für 50 Flüchtlinge aus Familien dienen. Am Dienstag, 24.03.2015, 17 Uhr, laden Bezirksbürgermeisterin Martina Klimek und das Sozialamt die Nachbarn und Vertretungen aus … weiterlesen