Komparsen für Kinofilm gesucht

Hier ist die Chance auf der Leinwang im Kino zu glänzen. – Wer möchte auf der großen Leinwand in “Allein gegen die Zeit” mitspielen, wenn Ben, Jonas, Leo, Sophie und Özzi ihre Abenteuer bestehen und dabei nichts weniger als die Welt retten? Szenen des Kinofilms werden vom 10. bis 22. August in Billerbeck (Dom), Bad Bentheim (Burg) und Olsberg (Bruchhauser Steine) gedreht. Dafür werden Männer und Frauen als Komparsen gesucht. Wir sich bewerben will, findet sich am Mittwoch, 22. Juli, zwischen 16 und 20 Uhr im Restaurant Pablo in den Münster-Arkaden zum Casting ein.

Den Film produziert Askania Media Berlin mit dem Regisseur Christian Theede. Er lehnt sich an die gleichnamige Kinder-Thrillerserie des Kinder-Fernsehkanals KiKa an. Darin stellt eine Klassenfahrt den Zusammenhalt der Schülerinnen und Schüler auf eine harte Probe. Sie müssen die finsteren Pläne einer fanatischen Sekte stoppen. Mit Unterstützung des Presseamtes werden Komparsen gesucht, die als Mitglieder eben dieser germanischen Sekte auftreten.

Gefragt sind Männer und Frauen zwischen 25 und 35 Jahren. Sie sollten schlank und sportlich sein, “mitteleuropäisch” aussehen und weder sichtbare Tätowierungen noch rot oder bunt gefärbte Haare haben. Außerdem werden fünf Männer zwischen 40 und 55 Jahren als Komparsen benötigt, auch sie sollten eine schlanke, sportliche Statur haben. – Wer vorab Fragen hat, wendet sich an Maria Dost, maria.dost@t-online.de