Tagesarchive: 12. November 2015

Freudenthal startete den “Karnevalsmotor”

Es ist geschafft. Die erste Sitzung in der Session 2015/16 ist vorbei. Die KG Freudenthal hatte gestern in den Zwei Löwen Klub geladen. Mit einem gut gefüllten Saal wurde die Gesellschaft auf die jetzt anfangende Session eingestimmt. Mit einem gut gemischten Bühnenprogramm ließ man das karnevalistische Herz höherschlagen.

Zwei Punkte der Bühnenshow stachen hervor. Einmal das Amazonenkorps der KG “Die Schloßgeister” und zum anderen Agnes Kasulke aus Köln.

Das Amazonenkorps bestach schon durch die Kostüme der Tänzerinnen. In einem ockerfarbenen Kostüm stellten sie Laubblätter dar und sie wiesen auf den Umweltschutz hin. Nicht nur die männlichen Karnevalisten waren von den hübschen Tänzerinnen begeistert.

Zu einer “Lachnummer” besonderer Art wurde Agnes Kasulke. Sie räumte erst einmal kräftig auf. Ob VW-Affäre, Schönheitschirurgie oder Wellness auf Mallorca, nichts blieb verschont. Aber auch der DFB bekam sein Fett weg. Ob es die “Prüfung auf Herz und Niersbach” oder das Risiko ohne Netzer und doppelten Boden” war, über den DFB konnte man gut lachen.

Freudenthal hat den “Karnevalsmotor” angeschmissen, jetzt müssen ihn die anderen Karnevalisten richtig zum Laufen bringen.

Noch ein paar Bilder?

[Not a valid template]

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 12.11.2015

———————- Münster ———————- Schwarzer Kombi nach Unfall in Amelsbüren flüchtig Ein Autofahrer in einem schwarzen Kombi flüchtete Mittwochmorgen (11.11., 7:20 Uhr) nach einem Verkehrsunfall an der Straße “Vogelsang” in Amelsbüren. Ein 32-jähriger Toyota-Fahrer war in Richtung Mecklenbeck unterwegs, als ihm … weiterlesen

Der kultige Onkel Willy Orden

Eine gelungene Idee zur Karnevalssession 2015/2016 hatten Oliver Schmidt und Falk Westerholt von dem noch relativ neuen Verein Narrenfreunde Hiltrup. Sie wollten etwas für die Nachwuchsförderung im Münsteraner Karneval und einem ganz besonderen Stadtmusikanten tun. Gemeint ist natürlich das Münsterische … weiterlesen

Prinz Bernard der I. stellt sich vor

Pünktlich um 11.11 Uhr zog der Spielmannszug mit der Prinzengarde und dem neuen Stadtprinzen der Session 2015/2016 Bernard dem I. in die Rüstkammer des Rathauses in Münster ein. Empfangen wurden sie von Oberbürgermeister Lewe, der in seiner Rede auch gleich … weiterlesen

25 Jahre für die Sparkassen im Einsatz

Als Geschäftsführer war Dr. Rolf Gerlach 29 Tage nach der Wiedereinigung zum Sparkassenverband Westfalen-Lippe gekommen. Seit dem Jahr 1995 ist er dort Präsident – und feierte nun sein 25. Verbandsjubiläum. Der amtierende Vorsitzende des Verbandsverwaltungsrats, Sparkassendirektor Wilfried Groos, gratulierte Gerlach … weiterlesen

Hier wird geblitzt

Am 12.11.2015 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko): Grevener Straße Hammer Straße bis Westfalenstraße Kolde- bis Hansaring Steinfurter Straße Trauttmansdorffstraße Warendorfer Straße Weseler Straße … weiterlesen