Müllabfuhr kommt einen Tag später

Wegen des Feiertags zur Deutschen Einheit am Montag, 3. Oktober, verschieben sich die Termine für die Abfuhr von Restabfall, Bio- und Papiertonnen sowie der Gelben Säcke um einen Tag nach hinten: Der Montagsbezirk wird am Dienstag abgefahren und so weiter. Der Freitagsbezirk wird folglich am Samstag, 8. Oktober, entsorgt. Die Sperrgutabfuhr am Montag, 3. Oktober, fällt ersatzlos aus. An allen anderen Tagen in der Woche wird das Sperrgut wie üblich abgeholt. Die Recyclinghöfe bleiben am Feiertag geschlossen. Sämtliche Abfuhrtermine sind im Entsorgungskalender und im Internet unter www.awm.stadt-muenster.de aufgeführt. Fragen beantwortet der AWM-Kundenservice unter Tel. 02 51/ 60 52 53.