Zahl was Du willst, Allwetterzoo, Münster Journal

Zahl was du willst

Ein passenderes Weihnachtsgeschenk hätte der Allwetterzoo den vielen Besucherinnen und Besuchern aus dem nahen und fernen Umland nicht machen können, denn um die Weihnachtszeit ist jede Ausgabe, oft eine Ausgabe zu viel.

Ab dem morgigen Freitag gilt die freiwillige Höhe des Eintrittspreises. Was bezahlt wird, liegt im Ermessen der Zoobesucher. Es gibt sogar Zoofreunde, die freiwillig mehr zahlen, als es nach der Winter- und Wetterpreistabelle vorgesehen ist. Im Schnitt aber sind es etwa 5,- Euro, die von den Zoobesuchern gezahlt werden. Und wer am Ende dann doch glaubt, zu wenig gezahlt zu haben, der kann am Ausgang in den Trichter oder den Frosch, eine weitere freiwillige Spende loswerden.

Die Aktion „Zahl was Du willst!“, läuft bis zum Ende der Weihnachtsferien am 8. Januar 2017.
Am 6. Dezember gibt es zusätzlich eine Menge Überraschungen für die Kleinen, und ein tolles Programm, ab 15.00 Uhr bis in den frühen Abend.