Tagesarchive: 13. August 2017

Rhythmus der Nacht – ein feuriges Potpourri zu Pferde

Zwei Jahre lang konnte das Pferdemuseum wegen seiner Dachsanierung nur ein improvisiertes Showprogramm vor dem Museum zeigen. Bei der diesjährigen Veranstaltung „Nachts im Zoo“ können sich die nächtlichen Besucher wieder auf eine große Show in der neuen Arena freuen.

Mit sieben Schaubildern zu Pferde zeigt das Showteam „Arte Equestre“ unter der Leitung von Nicole Narten von 19.30 bis ca. 22.00 Uhr im Pferdemuseum Reitkunst auf höchstem Niveau!

Neun Pferde, sechs Showreiterinnen und ein Tango-Tänzer entführen in zauberhafte Themenwelten: Vier edle Pura Raza Española (P.R.E.) sorgen im Pferdemuseum für Iberisches Feuer. Argentinische Rhythmen erklingen beim Tango mit Pferd und Tänzer. Edel und anmutig wird der Ritt mit zwei Friesen in die barocke Vergangenheit. Dass Pferde mehr können als Schritt, Trab und Galopp präsentiert die erst seit 1994 zugelassene töltende Pferderasse „Aegidienberger“. Hohe Lektionen unterm Sattel und an der Hand vermitteln Zirkusatmosphäre. Und nicht zuletzt sorgen zwei Minishettys für jede Menge Spaß und dürfen in der Pause sogar gestreichelt werden.


Nachts im Zoo: Das Show-Programm im Pferdemuseum am 19.8. und 26.8.2017
Nicht verpassen: Das große Finale um ca. 21.45 Uhr!