Tagesarchive: 3. Oktober 2017

Vorsicht in der Erntesaison

Die Erntesaison ist in vollem Gange. Der Kreis Coesfeld bittet die Landwirte und die übrigen Verkehrsteilnehmer deshalb um besondere Vorsicht und Rücksichtnahme in diesen Tagen. Denn leicht werden die Straßen beim Ernteeinsatz verschmutzt. „Wenn dann Regen dazu kommt, wird die Fahrbahn schnell rutschig“, betont Klaus Dammers von der Straßenbauabteilung des Kreises.

Es liege in der Verantwortung des jeweiligen Landwirts, eine etwaige Verschmutzung auch wieder zu entfernen. „Bitte sorgen Sie möglichst umgehend dafür, dass die Straße wieder verkehrssicher ist“, spricht Dammers die Landwirte im Kreis direkt an. Die meisten von ihnen würden sowieso entsprechend handeln, hat Dammers festgestellt – ansonsten sei vorsichtiges Fahren geboten.

Münsters Kulturausschuss zu Gast in Marl

Mitglieder des Kulturausschusses und des Rates der Stadt Münster besuchten auf Einladung der Stadt Marl die Ausstellung „The Hot Wire“ im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl. Die Kooperation mit den Skulptur Projekten Münster umfasste verschiedene Projektbausteine im Innen- und Außenbereich. Kaspar König, … weiterlesen

Stadt investiert Millionen in Kitas und Schulen

Die Ausbauplanung für Schulen und Kitas haben im Arbeitsprogramm des städtischen Immobilienmanagements für 2018 hohe Priorität. Ein großer Teil der rund 80 Millionen Euro Investitionen sind im Haushalt für neue Schulen und Kindertagesstätten sowie Schulerweiterungen reserviert. Auf der Agenda stehen … weiterlesen

Die Kirche entdeckt WhatsApp

Interessierte haben ab sofort die Möglichkeit, regelmäßig WhatsApp-Nachrichten zum Thema „Suche Frieden“ zu empfangen, um sich auf diese Weise geistlich auf den Katholikentag 2018 einzustimmen. Dieser findet vom 9.-13. Mai kommenden Jahres in Münster statt. Die Texte stammen alle von … weiterlesen