Täter

Täter flüchten nach Bankeinbruch

Am 18.03.3018, gegen 05:45 Uhr, meldete ein Zeuge einen Einbruch in ein Geldinstitut am Stephanusplatz in Hamm. Er konnte beobachten, wie zwei dunkel gekleidete aus dem Gebäude kamen und zu Fuß in Richtung Schultenstraße flüchteten. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und in den Räumlichkeiten dann mehrere Schließfächer aufgehebelt. Zur Beute und zur Schadenshöhe können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Beim Verlassen des Gebäudes führten die beiden Täter einen schwarzen Müllbeutel und ein schwarzes Brecheisen mit. Zeugenhinweise bitte unter 02381 916-0 an die Polizei Hamm.