Brücke und Wersewanderweg wieder frei

Die Geh- und Radwegbrücke über den Pleistermühlenbach am Wersewanderweg ist saniert worden. Am Dienstag, 3. Juli, hat das städtische Tiefbauamt nach dreiwöchiger Bauzeit die Brücke südlich der Pleistermühle und damit auch den Wanderweg am Westufer der Werse wieder freigegeben.

Die Eichenholzbohlen der Brücke sind durch witterungsbeständige Planken aus glasfaserverstärktem Kunststoff ersetzt worden. Diese haben einen rauen Belag, der auch bei Nässe für gute Griffigkeit sorgt. Außerdem hat die Brücke ein neues Geländer aus Stahl erhalten.


Foto: Stadt Münster.