Fahrzeug in Rheine aufgebrochen

Ein bisher unbekannter Täter hat am frühen Dienstagnachmittag (10.07.2018) an der Kolpingstraße ein Taxi aufgebrochen. Der Fahrer hatte den Opel gegen 13.40 Uhr auf dem Parkstreifen/Taxistand, etwa in Höhe Hausnummer 8, abgestellt. Als er gegen 14.15 Uhr zurückkehrte, stellte er sofort eine zerborstene Scheibe fest.

Ein Dieb hatte die Scheibe der Fahrertür mit einem Stein zertrümmert, der nun im Fußraum des Fahrzeugs lag. Der Unbekannte erbeutete eine Geldbörse, in der sich ein dreistelliger Bargeldbetrag befand. Der Unbekannte lief zu einem in der Nähe abgestellten schwarzen Fahrrad, mit dem er in Richtung Münstermauer wegfuhr. Er war ungefähr 175 bis 180 cm groß, trug eine dunkle Kapuze oder ein Basecap, eine dunkle, lange Hose und eine dunkle, langärmelige Jacke. Zudem hatte er eine dunkle Sporttasche dabei, auf deren Seite befand sich ein heller Fleck, möglicherweise ein Logo.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Diebstahl oder zu der unbekannten Person unter Telefon 05971/938-4215.