Tagesarchive: 4. Oktober 2018

Weiß, Fichtner, Effing

Andre Weiß – Zugewinn für die Kreispolizeibehörde Steinfurt

Andre WeißAndre Weiß ist der neue Leiter der Direktion Gefahrenabwehr & Einsatz (G/E der Polizei Steinfurt). Am vergangenen Montag trat er seinen Dienst in der Kreispolizeibehörde an. Er hat die Nachfolge des in den Ruhestand verabschiedeten Polizeidirektors Norbert Westphal übernommen. Begrüßt wurde Weiß von Landrat Dr. Klaus Effing und dem leitenden Polizeidirektor Frank Fichtner.

Andre Weiß verfügt über einen großen Erfahrungsschatz, da er in den vergangenen Jahren gleich drei Polizeidirektionsposten gleichzeitig in Münster ausübte und vertrat. Landrat Dr. Klaus Effing ist von den Qualitäten des Heimkehrers Weiß vollkommen überzeugt, und er ist sich sicher einen hochqualitativen Zugewinn für den Kreis gewonnen zu haben.

Der 54-jährige Weiß kennt den Kreis aus erster Hand, denn er selbst ist gebürtig aus dem Kreis und lebt auch hier mit seiner Familie. Zudem hat er in den vergangenen Jahren die kooperative Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Polizei verstärkt, aus den Augen einer Ordnungspartnerschaft, erleben können. Zudem ist er auch ausgewiesener Fachmann für das Verkehrsgeschehen und Straftaten rund um die Autobahn.

Somit wird die Teamarbeit der Kreisleitstelle eine fundierte Grundlage erhalten, die dem Kreis und der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu Gute kommt. Weiß freut sich in den kommenden Tagen die etwa 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wachen im Kreis kennen zu lernen.

„Wie digital bin ich?“

Digitalisierung bietet für Unternehmen große Potenziale zur Effizienzsteigerung und zur Vereinfachung von Abläufen. Doch an welcher Stelle können Unternehmen ansetzen, welche Chancen und Hemmnisse gibt es? In dem Workshop “Wie digital bin ich?” am Donnerstag, 11.Oktober, 15 bis 18 Uhr, … weiterlesen

Wildpflanzenschutz Deutschland II

Wildpflanzenschutz Deutschland II

Besserer Schutz für gefährdete Wildpflanzen Ein bundesweites Netzwerk Botanischer Gärten arbeitet künftig daran, das Überleben von 92 gefährdeten Pflanzenarten in Deutschland zu sichern. Das Bundesumweltministerium fördert das Programm „Wildpflanzenschutz Deutschland II“ (WIPs-De II) im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt mit … weiterlesen