Tagesarchive: 13. November 2018

Zivilstreife, Polizei, Münster Journal

Polizei erkennt Gefahr rechtzeitig

Glück im Unglück hatte ein 49-jähriger Lkw-Fahrer. Am Montagvormittag (12.11.2018) fiel einer Zivilstreife des Verkehrsdienstes auf der B 54, Höhe AS Wettringen, ein Sattelzug einer Mendener Spedition auf, der mit laufendem Motor und durchdrehenden Rädern kurz vor einem Graben quer in der Bankette stand. Das Heck des Aufliegers ragte etwa zwei Meter in die Fahrbahn.

Im Führerhaus saß der Fahrer. Er wirkte apathisch und war zunächst nicht ansprechbar. Da alles auf einen medizinischen Notfall hindeutete, wurde ein Rettungswagen verständigt.

Der Mann wurde in das Borghorster Marienhospital gebracht. Offensichtlich hatte der Mann während der Fahrt einen Schwächeanfall erlitten, es aber noch geschafft, dass Fahrzeug von der Fahrbahn zu lenken und so Schlimmeres verhindert. Ein Ersatzfahrer hat den Sattelzug abgeholt.

Sachschaden ist nicht entstanden.

Brexit: So oder so wird es teurer

IHK, Münster Journal, Brexit

Wenn die Briten Ende März nächsten Jahres die EU verlassen, wird für Unternehmen der Handel mit Großbritannien teurer und schwieriger. Doch die Firmen können sich darauf vorbereiten, obwohl noch unklar ist, ob es zum harten Brexit oder einer Verhandlungslösung kommt. … weiterlesen

DER KLEINE SPATZ VOM BOSPORUS

Der kleine Spatz, Münster Journal

Von Publikum und Presse gefeiert geht Der KLEINE SPATZ in die 3. Runde und erzählt eine ost/west/deutsch/türkische Geschichte mit authentischen Zügen über das Verlorensein zwischen den Kulturen, das Überwinden von Mauern und die Kraft der Musik entlang von 15 Songs … weiterlesen

Das Beste aus über 20 Musicals – Hautnah

Das Beste aus über 20 Musicals, Münster Journal

Die vielen Musical-Freunde in Deutschland wird es freuen. Denn die Erfolgsproduktion „Musical Highlights“, die seit mehreren Jahren die Musikbegeisterten gleich nach der Jahreswende begeistert und für einen großen Teil ein Fixtermin ist, tourt auch im Frühjahr 2019 wieder mit einem … weiterlesen

Haus muss für Pflegekosten eingesetzt werden

Urteil, Gericht, Münster Journal

Für die Betreuung einer Bewohnerin eines stationären Pflegeheims besteht kein Anspruch auf Pflegewohngeld, wenn deren Ehemann Alleineigentümer eines Hauses ist, aus dessen Verwertung die Investitionskosten gedeckt werden könnten. Dies gilt auch, wenn die Heimbewohnerin zur Verfügung über das Haus nicht … weiterlesen

Die Party gegen den Tod.

P.A.R.T.Y., Münster Journal

Wenn aus Jugendlichen Erwachsene werden, dann steht der PKW- Führerschein als Ziel oft an oberster Stelle.   Doch viel zu häufig verleitet die mit dem Führerschein erlangte Freiheit und Mobilität, zu einem risikoreichen Fahrstil. Alkohol und Drogen gehören für viele junge … weiterlesen

Neues Gesicht für Verwaltungsgericht Münster

Verwaltungsgericht, Münster Journal

Ab Mitte Dezember wird der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) das Verwaltungsgericht Münster umfassend sanieren und modernisieren. Die Arbeiten sollen im Frühjahr 2020 abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 12,1 Millionen Euro. „Das Verwaltungsgericht hat seinen Sitz … weiterlesen

Fahrrad- & Fundsachenversteigerung

Fundsachen, Münster Journal

Zur letzten Fundsachenversteigerung in diesem Jahr am Freitag, 7. Dezember 2018, lädt das Amt für Bürger- und Ratsservice in die Fundfahrradstation, Industrieweg 75, ein. Dort werden wieder Fahrräder und andere Fundsachen, die in das Eigentum der Stadt Münster übergegangen sind, … weiterlesen