Polizei – Vielfalt für Toleranz

– Die Polizei Münster beteiligt sich mit der Veranstaltung “Polizei – Vielfalt für Toleranz” an den diesjährigen Wochen gegen Rassismus.
Am Dienstag, den 12.3., in der Zeit von 18 bis 20 Uhr, erzählen vier Polizisten mit Migrationshintergrund von ihrem Weg zur und ihren Erfahrungen bei der Polizei. Anja Wengenroth, die Pressesprecherin des UKM, führt durch den Abend.

Die Veranstaltung im Polizeipräsidium, am Friesenring 43, ist kostenlos. Interessierte sind herzlich eingeladen und werden ohne vorherige Anmeldung am Haupteingang des Polizeipräsidiums empfangen.


Bild: Polizei Münster