Sicher, durch, Münster, Journal, Aufkleber, Polizei, Radfahrer,Abstand

Bitte mehr Rücksicht im Straßenverkehr

Die Polizei Münster wirbt als Teil der Ordnungspartnerschaft “Sicher durch Münster“ für mehr Rücksicht im Straßenverkehr. Dafür werden in den kommenden Wochen Aufkleber an die durch Münster fahrenden Funkstreifenwagen geklebt, die für mehr Seitenabstand werben.

Gerade in den hoch Frequentierten Innenstadtbereichen ist eine getrennte Verkehrsführung leider nicht immer realisierbar. Um gefährliche Situationen auf ein Minimum zu reduzieren, ist die Einhaltung eines „ausreichenden Sicherheitsabstandes“ bei Überholvorgängen unabdingbar. Das gilt für alle Fahrzeugarten egal ob PKW, Bus oder Fahrrad.

Was dieses „ausreichend“ bedeutet ist gesetzlich nicht geregelt. Aktuelle Rechtsprechungen gehen von einem Seitenabstand zum Überholten von 1,5 m aus. Ist das wegen der Straßen-baulichen Situation nicht möglich, darf nicht überholt werden.

Mehr Informationen zur Arbeit der Ordnungspartnerschaft und wo auch Private den Aufkleber erwerben können gibt es auf der Seite der Ordnungspartnerschaft:https://www.sicher-durch-muenster.de/


Titelbild: Polizei NRW