Planungen für den Hafenmarkt erneut überarbeitet

Die Stroetmann Grundbesitz-Verwaltungs GmbH hat vor dem Hintergrund der intensiven öffentlichen und politischen Diskussion ihres Vorhabens am Hansaring die Planungen für den Hafenmarkt erneut überarbeitet und der Verwaltung einen entsprechenden Antrag auf Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans vorgelegt.

Eine Markthalle soll nunmehr die Einzelhandelsflächen ergänzen und ein neues Nahversorgungsangebot schaffen, bei dem Waren an unterschiedlichen Marktständen auch direkt vor Ort verkostet und verzehrt werden können. Das Stadtplanungsamt hat hierzu die Beschlussvorlage für einen Aufstellungsbeschluss angepasst. Sie soll dem Rat am 11. Dezember zur Entscheidung vorgelegt werden.

Die Stadtverwaltung begrüßt die nun vollzogenen Änderungen des Hafenmarktes und empfiehlt in der Vorlage, das Verfahren einzuleiten. –