18 C
Münster
Samstag, Mai 21, 2022

apotheken-umschau.de unterstützt Geflüchtete beim Zugang zur medizinischen Versorgung in Deutschland / Arzt-Auskunft und Antworten auf wichtige Fragen auf Ukrainisch und Russisch

Top Neuigkeiten

Baierbrunn (ots) –

Das Gesundheitsportal apotheken-umschau.de bietet seinen Nutzer:innen ab sofort unter https://www.apotheken-umschau.de/arztsuche/ die Möglichkeit, deutschlandweit nach Ärzt:innen, Zahnärzt:innen und Psychologischen Psychotherapeut:innen zu suchen, die Ukrainisch und Russisch sprechen. Dazu muss die jeweilige Sprache in das Suchfeld „Fachgebiet, Name oder Sprache“ eingegeben werden, um die entsprechenden Treffer zu erhalten. Aktuell bietet das Verzeichnis rund 22.500 Einträge von Arztpraxen mit russischen Sprachkenntnissen sowie 620 mit ukrainischen in ganz Deutschland. Dazu greift das Gesundheitsportal auf das Arztregister der Stiftung Gesundheit zurück, deren Service-Dienstleister die Wort & Bild Verlagsgruppe über die Isartal Health Media 2021 übernommen hat.

Dr. Dennis Ballwieser, Chefredakteur der Apotheken Umschau: „Als verlässlicher Anbieter von Gesundheitsinformationen sehen wir es als unsere Pflicht, den nach Deutschland Geflüchteten schnellstmögliche Hilfe beim Zugang zur medizinischen Versorgung zukommen zu lassen. Die Anpassung des Arztregisters über die Stiftung Gesundheit und die Übersetzung der häufig gestellten Fragen sind nur Beispiele unserer Maßnahmen, an denen wir mit Hochdruck arbeiten.“

Darüber hinaus gibt die Redaktion der Apotheken Umschau Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die ärztliche Versorgung in Deutschland, Medikamente, Gültigkeit von Impfausweisen oder Notfallnummern.

Auf Deutsch: https://ots.de/44rUmC

Auf Ukrainisch: https://ots.de/P3Uq2h

Auf Russisch: https://ots.de/bRZahk

Einen Überblick zu weiteren Ukraine-Hilfsmaßnahmen des Wort & Bild Verlags finden Sie hier: https://www.wortundbildverlag.de/news/ukraine-hilfsmassnahmen-des-wort-bild-verlags (https://www.wortundbildverlag.de/news/ukraine-hilfsmassnahmen-des-wort-bild-verlags)

Pressekontakt:
Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation
Dr. Judith Pöverlein, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-343
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
facebook.com/wortundbildverlag
Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel